Dabei sein

Das Jahr im Überblick: vom Januar bis Dezember, von der Ausstellung bis zum Weinfest

Was ? Wann ? Wo ?





Veranstaltungsthemen

Veranstaltungsthemen

Dienstag, 30.08.2016

Karikatur2_Quelle Nachlass Hermann von Saalfeld, © Nachlass Hermann von Saalfeld © Nachlass Hermann von Saalfeld
Ob Fastnacht, Wirtshaus oder Bürgersteig – humorvoll bringen die Zeichnungen den Rheinhessischen Alltag auf den Punkt. Reduziert auf das Wesentliche, zeigt der Ingelheimer Künstler Hermann von Saalfeld in seinen Werken die Eigenarten der ,Eingeborenen'. Der Dialektliebhaber spielt mit typischen Ausdrucksweisen und der lautmalerischen Sprache ebenso souverän wie mit den Gewohnheiten und Gebräuchen in Rheinhessen. Zielsichere Pointen zeichnen die Alltagsszenen aus, dabei blitzt immer wieder der...
Bildende Kunst RZ
Die Wanderausstellung ist wörtlich zu nehmen, denn sie ist in einem Weinberg installiert und die Besucher laufen von einem Kunstwerk zum Andern. Gezeigt werden Bilder rund um das Thema Wein, die eine starke Bindung zum Weinanbau haben. Dieser ist älter als 200 Jahre und gehört unzertrennlich zu Rheinhessen. Freuen Sie sich auf diese originelle Ausstellung mit Panoramablick auf die Umgebung. Auftakt ist im Mai 2016 in Worms-Herrnsheim in Zusammenarbeit mit dem Winzer Thomas Schäfer (vinotom.de). Die Wanderausstellung wird...
20141108_df_7018, © Iris Schröder © Iris Schröder
Die Ausstellung "Rheinhessen - Himmel und Erde" zeigt Fotografien von Robert Dieth und Iris Schröder (St. Johann). Sie richtet den Fokus in überraschenden Perspektiven auf die Schönheiten und Besonderheiten Rheinhessens. Volker Gallé (Mauchenheim), Schriftsteller und selbst Rheinhesse, hat die Themen der Region in Worte gefasst und den eindrucksvollen Fotografien Texte mit Esprit und Kraft zur Seite gestellt. Eine Hommage an eine Region, die oft erst auf den zweiten Blick ihre stillen Sensationen offenbart....
Fischerstechen, © Bernward Bertram © Bernward Bertram
Jedes Jahr Ende August herrscht in Worms neun Tage Ausnahmezustand: Dann hat das Backfischfest, das größte Wein- und Volksfest am Rhein die Wormser und die jährlich mehrere tausend Besucher aus nah und fern fest im Griff. Im Mittelpunkt des Traditionsfestes steht die Wormser Fischerzunft - eine der ältesten Zünfte Deutschlands (gegründet im Jahr 1106). Jedes Jahr, am letzten Samstag im August, übernimmt der „Bojemääschter vun de Fischerwääd“ (Bürgermeister von der Fischerweide) mit seiner Backfischbraut die Amtsgeschäfte im...
Shakespeare Company, © Stadt Oppenheim © Stadt Oppenheim
Schauspiel, Kabarett und Musik an historischen und außergewöhnlichen Spielstätten verheißen ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Highlights. Herausragend ist der Auftakt mit dem „Kaufmann von Venedig“ der Shakespeare Company Berlin und gleich darauf „Grimm & Gretel“ mit dem Chawwerusch Theater aus Herxheim. Ein „Literarischer Spaziergang“ durch die Stadt wurde wieder in das Programm mit aufgenommen. Erstmals präsent ist das Mainzer Kammerorchester mit einer musikalischen Aufführung in der Burgruine Landskron....
bildende-kunst-rz_4
Bereits zum zweiten Mal zeigt die Monsheimer Künstlerin Barbara Schauß ihre rheinhessischen Landschaftsgemälde. Ihr Motto lautet hierbei "Impressionismus im Gewand des 21. Jahrhunderts."  Ihr großes Vorbild ist der deutsche Impressionist Max Slevogt.  Die  gezeigten Arbeiten sind in  sehr unterschiedlichen Formaten gehalten. In ihrer künstlerischen Weiterentwicklung hat Barbara Schauß sich auch dem abstrakten Malstil genähert. Diese Gemälde ergänzen die Ausstellung. Auf der Vernissage wird Herr Volker Gallé die Laudatio...
Die Faszination der Kunst begleitet Gisela Heiser ihr ganzes Leben lang. Besonders begeistern sie die Acrylmalerei, die Aquarell-Technik und Tuschezeichnungen. Vor einigen Jahren entdeckte sie den Skulpturenbau für sich, besonders die NANAWerke der Künstlerin Niki de Saint-Phalle. Durch den riesigen Zulauf hat sie sich mit der Malerin Barbara Schauß zusammengeschlossen und gemeinsam haben sie das Atelierhaus „EinzigARTig“ in Monsheim-Kriegsheim gegründet. In den verangenen Sommern sind mehr als 50 lebensgroße Nanas entstanden -...
GUTENBERG__logo_4C
Illustrierte Kräuterbücher vereinten das empirische Wissen über die Wirkungen von Kräutern, Pflanzen und Mineralien. Heute gewähren sie Einblicke in die Entwicklung der Naturwissenschaften, Botanik und Pflanzenillustration. In Mainz wurden die ersten, üppig illustrierten Kräuterbücher gedruckt. Die Ausstellung zeigt u.a. das erste medizinische Kräuterbuch in deutscher Sprache, dem berühmten Mainzer „Gart der Gesundheit“ von 1485 und lädt zu einer Reise durch sechs...
NathistMuseumMz
Eine Sonderpräsentation beleuchtet einen Zeitabschnitt des heutigen Rheinhessen, der 20 Millionen Jahre zurückliegt und gibt so einen Einblick in ein Stück regionale Erdgeschichte. Vor 20 Millionen Jahren war Rheinhessen von einem tropischen Flachwasser bedeckt. Algen bauten riesige Riffe, in Lagunen lebten Schnecken, Muscheln und Fische. Im Übergangsbereich zum Land tummelten sich Krokodile und Schildkröten, während an Land Nashörner, Hirsche und andere Säugetiere lebten.  BITTE BEACHTEN:...
HM_HR_JF_001
Geboten wird ein Überblick über die bewegten Jahre zwischen 1816 und 1918, als Bingen den umfassenden historischen Wandel von der mittelalterlichen zur modernen Stadt bewältigte. Anhand von Dokumenten, Originalobjekten und grafischen Aufbereitungen bietet die Ausstellung ein umfassendes Bild einer ganzen Epoche – und stellt dabei in plastischen Porträts auch typische Binger Einzelschicksale vom Großbürger bis zum Bettler vor.  

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!