Dabei sein

Das Jahr im Überblick: vom Januar bis Dezember, von der Ausstellung bis zum Weinfest

Was ? Wann ? Wo ?





Veranstaltungsthemen

Veranstaltungsthemen

Mittwoch, 01.03.2017

museum-aussen-drususstein-img010
Für die Stadt am Rhein, mitten in bedeutenden Anbaugebieten gelegen, war der Weinhandel stets ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Neben einem Überblick von der Römerzeit bis zur Gegenwart beleuchtet die Ausstellung das Leben der Winzer und Weinbergsarbeiter sowie der Wein- und Sektkellereien im 19./20. Jahrhundert, ebenso die Weinkultur und Weinsprache, aber auch Probleme und Krisen, wie den Reblaus-Befall, die Verdrängung der jüdischen Weinhändler nach 1933 und den Glykolskandal. Bitte beachten Sie folgende Öffnungszeiten:...
Wunderhören, © Stadt Worms/Eichfelder © Stadt Worms/Eichfelder
Luthers Hochzeitsmusiken Das 4. Festival „wunderhoeren - Tage alter Musik und Literatur in Worms“ hat 2017 den Schwerpunkt „Reformation und Renaissance“. Am 6. Mai 2017 um 20 Uhr wird das Ensemble „Capella de la Torre“ unter Leitung von Katharina Bäuml in der Dreifaltigkeitskirche das Programm „Luthers Hochzeitsmusiken“ aufführen. Die Besetzung mit den historischen Blasinstrumenten Schalmei, Pommer, Posaune und Dulcian entspricht den Stadtpfeifereien des 16. Jahrhunderts und rekonstruiert durch die Aufführung geistlicher...
Museum Heylshof, © Tourist Info Worms © Tourist Info Worms
Ausstellung „Luther 1521 in Worms - der Bischofshof als Ort des Geschehens Im Museum Heylshof wird rund um eine 3-D-Visualisierung von Bischofshof und Wormser Stadtbild von 1521 das historische Umfeld des Reichstags und seiner Protagonisten erzählt. Es geht um die handelnden Personen wie Martin Luther und Karl V., um das Reichstagsgeschehen und die Stadt Worms zur damaligen Zeit.
Landesmuseum-Mainz-Hausansicht-Quer
Gezeigt werden Entdeckungen und Kulturgüter aus der Region, die die traditionsreiche Kunst- und Kulturgeschichte Rheinhessens zeigen. Ein Bereich ist den Landschaften Rheinhessens gewidmet. Ausgesuchte Werke zeigen, wie sich Künstler mit dieser Landschaft auseinandergesetzt haben. Darüber hinaus widmet sich die Ausstellung „Mainz – ein Blick, viele Ansichten“ gezielt dem Stadtbild der Rheinhessen-Hauptstadt Mainz. BITTE BEACHTEN: Dienstag von 10:00 - 20:00 Uhr geöffnet, Mittwoch bis Sonntag 10 - 17 Uhr, Montag geschlossen  
Flaschenregal Bellpepper, © Hyatt Mainz/ Marcus Steinbrücker © Hyatt Mainz/ Marcus Steinbrücker
Weinverkostung mit Winzern aus der Region um Mainz Weinliebhaber aufgepasst! Jeden ersten Mittwoch im Monat begrüßen wir Sie in der M-Lounge zum Weinclub mit den besten Winzern der Region. Gehen Sie mit uns auf eine spannende Weinreise und lassen Sie es sich nicht entgehen, wenn regionale Weinmacher Ihre Lieblingsweine präsentieren und in entspannter Atmosphäre über die Geheimnisse der Weinerzeugung berichten. Genussmenschen und Weinfreunde kommen gleichermaßen auf Ihre Kosten: Es wird degustiert, probiert und mit allen Sinnen...

Donnerstag, 02.03.2017

museum-aussen-drususstein-img010
Für die Stadt am Rhein, mitten in bedeutenden Anbaugebieten gelegen, war der Weinhandel stets ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Neben einem Überblick von der Römerzeit bis zur Gegenwart beleuchtet die Ausstellung das Leben der Winzer und Weinbergsarbeiter sowie der Wein- und Sektkellereien im 19./20. Jahrhundert, ebenso die Weinkultur und Weinsprache, aber auch Probleme und Krisen, wie den Reblaus-Befall, die Verdrängung der jüdischen Weinhändler nach 1933 und den Glykolskandal. Bitte beachten Sie folgende Öffnungszeiten:...
Wunderhören, © Stadt Worms/Eichfelder © Stadt Worms/Eichfelder
Luthers Hochzeitsmusiken Das 4. Festival „wunderhoeren - Tage alter Musik und Literatur in Worms“ hat 2017 den Schwerpunkt „Reformation und Renaissance“. Am 6. Mai 2017 um 20 Uhr wird das Ensemble „Capella de la Torre“ unter Leitung von Katharina Bäuml in der Dreifaltigkeitskirche das Programm „Luthers Hochzeitsmusiken“ aufführen. Die Besetzung mit den historischen Blasinstrumenten Schalmei, Pommer, Posaune und Dulcian entspricht den Stadtpfeifereien des 16. Jahrhunderts und rekonstruiert durch die Aufführung geistlicher...
Museum Heylshof, © Tourist Info Worms © Tourist Info Worms
Ausstellung „Luther 1521 in Worms - der Bischofshof als Ort des Geschehens Im Museum Heylshof wird rund um eine 3-D-Visualisierung von Bischofshof und Wormser Stadtbild von 1521 das historische Umfeld des Reichstags und seiner Protagonisten erzählt. Es geht um die handelnden Personen wie Martin Luther und Karl V., um das Reichstagsgeschehen und die Stadt Worms zur damaligen Zeit.
Landesmuseum-Mainz-Hausansicht-Quer
Gezeigt werden Entdeckungen und Kulturgüter aus der Region, die die traditionsreiche Kunst- und Kulturgeschichte Rheinhessens zeigen. Ein Bereich ist den Landschaften Rheinhessens gewidmet. Ausgesuchte Werke zeigen, wie sich Künstler mit dieser Landschaft auseinandergesetzt haben. Darüber hinaus widmet sich die Ausstellung „Mainz – ein Blick, viele Ansichten“ gezielt dem Stadtbild der Rheinhessen-Hauptstadt Mainz. BITTE BEACHTEN: Dienstag von 10:00 - 20:00 Uhr geöffnet, Mittwoch bis Sonntag 10 - 17 Uhr, Montag geschlossen  

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!