Landschaft um Oppenheim, © Klaus Baranenko© Klaus Baranenko

Projektbeschreibung:

Der gekaufte, ca. ein Hektar große Sandsteinbruch soll weitestgehend in seiner Natürlichkeit erhalten bleiben. Im Einvernehmen mit der Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung Alzey-Worms kann in einem festgelegten Bereich des Sandsteinbruches im Sinne des angedachten Projektes genutzt werden.

In diesem Teil des Sandsteinbruchs soll über die Geschichte, dessen geologischen Entstehung sowie seiner wirtschaftlichen Nutzung von den Römern bis in die heutige Zeit informiert werden.


 

Ziel(e) des Projekts:

Die Geschichte der Geologie sowie die Natur und Renaturierung im und um den Sandsteinbruch herum sowie derwirtschaftlichen Bedeutung für Flonheim sollen für Besucher wie auch Einheimische begeh- und erlebbar gemacht werden. Dazu gehört auch die Nachbildung der früheren Arbeitswelt.

 

Fakten im Überblick
Träger:Vereinigung der Naturfreunde Flonheim e. V.
Ansprechpartner:Jürgen Diehl
Umsetzungsort:Flonheim (VG Alzey-Land)
LAG-Beschluss vom:20.11.2018
vorzeitiger Maßnahmenbeginn:---
Bewilligung vom:---
Fördervolumen:75.232,50 € ELER-Mittel
 25.077,50 € Landesmittel
Durchführungszeitraum:01.01.2019 - 31.12.2022

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!