Nierstein Blick, © Georg Knoll© Georg Knoll

Aktuelle Informationen zum Urlaub in Rheinhessen

Corona – Aktuelle Informationen

Liebe Gäste,

wir freuen uns, Sie wieder in Rheinhessen begrüßen zu können. Unsere sanften Weinhügel mit den Wander- und Radwegen bieten reichlich Raum für einen entspannten und sicheren Urlaub. Zu Ihrem und dem allgemeinen Schutz bitten wir Sie, die allgemeinen Hygienevorgaben zu beachten (Abstand von mind. 1,5 Meter zu anderen Personen, das Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen und die bekannten Hygieneregeln).

Einige aktuellen Vorgaben haben wir hier zusammengestellt, damit Sie Ihren Aufenthalt unbeschwert genießen.

Quarantänepflicht für alle Einreisenden aus Risikogebieten im In- und Ausland

Seit dem 26.06. gilt: Alle Personen, die aus einer Risikoregion im Inland nach Rheinland-Pfalz einreisen sind verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise in eine 14-tägige Quarantäne zu begeben. Die Quarantänepflicht gilt nicht für Personen auf der Durchreise. Sie kann zudem entfallen, wenn Menschen aus einem Risikogebiet ein ärztliches Attest vorlegen können, das nach einem Corona-Test bestätigt, dass keine Anhaltspunkte für eine Infektion vorliegen. Der Test darf höchstens 48 Stunden vor Einreise vorgenommen worden sein.

Maskenpflicht in bestimmen öffentlichen Bereichen

In Rheinland-Pfalz besteht weiter die Maskenpflicht in bestimmen öffentlichen Bereichen, z.B. bei Fahrten im öffentlichen Nahverkehr, beim Einkaufen in Geschäften, in der Gastronomie und in Museen, Theatern, Kinos (außer am Platz). Informieren Sie sich im Einzelnen unter den u.a. Links. Vorgeschrieben wird nur eine einfache Mund-Nasen-Bedeckung, dies kann auch ein Schal sein.

Kontaktbeschränkungen

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur unter Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 Metern zu anderen Personen erlaubt (Abstandsgebot). Das gilt auch dann, wenn eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen wird. Ausnahmen: Zusammenkünfte von bis zu zehn Personen oder eine Zusammenkunft der Angehörigen zweier Hausstände.

Schrittweise sind touristische Reisen und Freizeitaktivitäten in Rheinland-Pfalz wieder möglich. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Betrieb oder im Internet, ab wann genau wieder geöffnet ist. Wir informieren Sie hier über die wichtigsten Änderungen:

Museen, Ausstellungen, Galerien, Gedenkstätten, Bau und Kulturdenkmäler sind unter Einhaltung strenger Hygiene- und Schutzmaßnahmen geöffnet.

Gastronomen und Vinotheken dürfen ihre Lokale für den Innen- und Außenbetrieb von 5.00 Uhr bis 24.00 Uhr wieder öffnen. Dafür gelten strenge Auflagen wie Abstandsflächen und Beachtung der geltenden Kontaktbeschränkungen. Es besteht  eine Reservierungs-  oder  Anmeldepflicht  unter  Angabe der Kontaktdaten (Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer) sämtlicher Gäste.

Die Tagesausflugsschifffahrt ist wieder möglich

Hotelbetriebe, Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Jungendherbergen, Campingplätze und Reisemobilstellplätze sind geöffnet. Die Gastgeber müssen ebenfalls ein umfassendes Hygienekonzept vorlegen.

Veranstaltungen:

Veranstaltungen im Freien sind mit bis zu 350 Personen unter Beachtung der notwendigen Schutzmaßnahmen zulässig. Insbesondere gelten das Abstandsgebot, die Personenbegrenzung und die Pflicht zur Kontakterfassung.

Veranstaltungen in geschlossenen Räumen sind mit bis zu 150 Personen unter Beachtung der notwendigen Schutzmaßnahmen zulässig.

Alle darüber hinaus gehenden Veranstaltungen bleiben bis auf Weiteres untersagt.Viele Veranstaltungen in der Region sind auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter oder online.

Kinos, Theater, Konzerthäuser, Kleinkunstbühnen und ähnliche Einrichtungen, Zirkusse und ähnliche im Freien betriebene Einrichtungen sind unter Beachtung der Schutzmaßnahmen geöffnet. Es gelten das Abstandsgebot und die Maskenpflicht sowie die Pflicht zur Kontakterfassung.

Freizeiteinrichtungen

Sportliche Betätigung alleine, zu zweit oder mit Personen des eigenen Hausstands im Freien ist auch unter Benutzung von Sportanlagen zulässig. Dies betrifft Sportarten wie beispielsweise Rudern, Segeln, Tennis, Luftsport, Leichtathletik, Golf, oder Reiten, soweit die Ausübung im Freien unter Einhaltung des Kontaktverbots und des Mindestabstands erfolgt und Risikogruppen keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt werden.

Zoos, Tierparks und Botanische Gärten dürfen ihre Außenanlagen bei strenger Zutrittskontrolle öffnen.

Schwimm-, Frei-, Spaßbäder und Badeseen dürfen unter Beachtung von Schutzmaßnahmen öffnen. Bitte informieren Sie sich bei der jeweiligen Kommune oder online vor Anreise über die Einzelheiten.

Zimmerbuchungen:

Setzen Sie sich bei Fragen zu Ihren Zimmerbuchungen bitte direkt mit Ihrem Gastgeber in Verbindung

Pauschalreise-Buchungen

Über die Durchführung der Reisen werden wir abhängig vom Buchungszeitraum, der jeweiligen Situation und natürlich von den Entscheidungen der Bundesregierung bzw. Bundesländern im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie entscheiden.

Allgemeine aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie hier:

 

(Stand der Informationen 01.07.2020)

Rheinhessen bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822Mo-Do: 08:30 - 16:30Fr: 08:30 - 15:00Oder einfach per E-Mailservice@rheinhessen.info