Nierstein Blick, © Georg Knoll© Georg Knoll

Aktuelle Informationen zum Urlaub in Rheinhessen

Corona – Aktuelle Informationen

Liebe Gäste,

an dieser Stelle bündeln wir für Sie hilfreiche Informationsquellen zu aktuellen Regelungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Rheinland-Pfalz..

Aktuelle Corona-Informationen des Landes Rheinland-Pfalz: https://corona.rlp.de/de/startseite/

Antworten auf häufige Fragen zur Auslegung der Corona Regelungen finden Sie hier: https://corona.rlp.de/de/aktuelles/corona-regeln-im-ueberblick/

Die aktuellen Rechtsgrundlagen finden Sie hier: https://corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen/

 

Das Wichtigste für Sie zusammengefasst:

Der rheinland-pfälzische Ministerrat hat die 26. Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen.

In Rheinland-Pfalz gelten ein „2G+“-System und neue Warnstufen. (s. Grafik unten)

Die neuen Warnstufen setzten sich künftig zusammen aus der Sieben-Tage-Inzidenz, dem Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Wert und dem Anteil der mit COVID-19-Erkrankten belegten Intensivbetten. Sie reichen von Stufe 1 bis Stufe 3, die jeweils dann ausgerufen würden, wenn mindestens zwei der drei Leitindikatoren erreicht werden.

 

Aktuelle Regelungen:

Kontaktbeschränkungen:

Im öffentlichen Raum sind Treffen mit höchstens 25 (bei Erreichen der Warnstufe 2 in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt nicht mehr als zehn und bei Erreichen der Warnstufe 3 nicht mehr als fünf) nicht-immunisierte Personen erlaubt. Zusätzlich können in allen Warnstufen geimpfte Personen, genesene Personen und Kinder bis 11 Jahre in unbegrenzter Anzahl teilnehmen. Das Abstandsgebot gilt für Treffen in diesem Rahmen nicht.

Gastronomie:

Im Innenbereich gilt für nicht-immunisierte Personen – unabhängig von den Warnstufen – immer die Testpflicht. Sind in einer gastronomischen Einrichtung nicht mehr als 25 nicht-immunisierte Personen gleichzeitig anwesend (und im Übrigen lediglich genesene oder geimpfte oder diesen gleichgestellte Personen), entfallen das Abstandsgebot und die Maskenpflicht, die übrigen Schutzmaßnahmen (also insbesondere die Testpflicht) bleiben aber bestehen. Bei Warnstufe 2 reduziert sich diese Personenanzahl der Nicht-Immunisierten auf 10 Personen, bei Warnstufe 3 auf 5 Personen.

Hotellerie, Beherbergungsbetriebe:

Für Gäste von Einrichtungen des Beherbergungsgewerbes gilt für nicht-immunisierte Personen – unabhängig von den Warnstufen – die Testpflicht bei Anreise sowie nachfolgend dann alle 72 Stunden.

Veranstaltungen

sind unter Auflagen wieder möglich. Genaue Informationen erhalten Sie direkt bei den einzelnen Veranstaltern.

Die zulässige Teilnehmer- bzw. Zuschauerzahl bei Veranstaltungen im Freien und in geschlossenen Räumen hängt davon ab, welche Warnstufe in der jeweiligen Kommune gilt und ob es sich um eine Veranstaltung mit oder ohne feste Plätze handelt.

 

Allgemeine aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie hier:

Bundesministerium für Gesundheit

Robert Koch-Institut

 

    (Stand der Informationen 12.09.2021)

    Rheinhessen bietet noch viel mehr

    Veranstaltungen & Weinfeste

    in Rheinhessen

    zurück

    Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




    Pauschalen & Tagesprogramme

    in Rheinhessen

    zurück

    Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



    Unterkünfte & Hotels

    in Rheinhessen

    zurück

    Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



    Winzer & Weingüter

    in Rheinhessen

    zurück

    Winzer & Weingüter in Rheinhessen




    Unser Servicekontakt:

    Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

    (0049) 6136 9239822Mo-Do: 08:30 - 16:30Fr: 08:30 - 15:00Oder einfach per E-Mailservice@rheinhessen.info