Fair n Green Auszeichnung

Fair’n Green ist ein Nachhaltigkeitsmanagementsystem, bei dem in allen Unternehmensbereichen eines Weinguts vom Anbau, über die Oenologie und das Marketing bis zur Unternehmensorganisation und Unternehmensführung ökologische, soziale und ökonomische Kriterien angelegt werden, die die nachhaltige Entwicklung eines Weinguts und seiner Region ausmachen. Für die Ökobilanzierung arbeitet der Zertifizierer mit unabhängigen NGOs zusammen und ist sehr gut mit den Forschungs- und Bildungseinrichtungen der Branche vernetzt. Die zertifizierten Weingüter sind damit immer auf dem neuesten Stand, was die Forschung und Entwicklung in den Themen der Nachhaltigkeit angeht und profitieren sowohl von der betriebsspezifischen Bewertung, aber auch von möglichen Benchmarks in der Branche.

Um den Austausch der zertifizierten Betriebe untereinander und das Lernen von den Besten zu fördern, sind die Betriebe gleichzeitig als Verein, dem Fair and Green e. V., organisiert."

FAIR'N GREEN zertifizierte Weingüter