Alternativbild für das Keyvisual
Als Start- und Endpunkt für den kleinen Rundgang durch das ehemalige Niederflörsheim bietet sich der Weedenplatz an. Ruhig gelegen mit großen Sitzbänken am Dorfbrunnen bietet er Gelegenheit entweder vor oder nach dem Rundgang gemütlich die Atmosphäre des Weindorfes auf sich wirken zu lassen. Die beiden Schleifen des Rundgangs führen an der Kirche mit dem sehr interessanten historischen Friedhof aus dem 19. Jahrhundert, an einigen Weingütern, dem mittelalterlichen Wohnturm, als auch an vielen weiteren historischen und ortsbildprägenden Gebäuden entlang. Die Beschilderung an vielen Gebäuden erzählt von der Vergangenheit des Dorfes.

Schwierigkeitsgrad

1 von 5

Empfohlene Ausrüstung

Keine besonder Ausrüstung notwendig. 

Wegführung

Vom Weedenplatz entlang des Verlaufs des Grailsbachs Richtung Osten führen die Bodenschilder in die Untergasse. Über die Pfarrgasse - hier lohnt ein Blick in den Hof des ev. Pfarrhauses, da von dort die ehemalige Synagoge zu sehen ist - entlang des Weedenplatzes links über die Schmiedgasse und dann rechts in die Alzeyer Straße. Vorbei am Kapellenrathaus und dem imposanten mittelalterlichen Wohnturm über den "Plenzer" und die ev. Kirche wieder zurück auf den Weedenplatz. 

Höhenprofil

Anfahrt

Von der A61 kommend Abfahrt 57: Worms-Nord/Mörstadt/Monsheim nehmen. Der Bundesstraße 47 in Richtung Flörsheim-Dalsheim für etwa 6 km folgen.

Parken

Parkmöglichkeiten finden sich z.B. am Bahnhof Flörsheim-Dalsheim

Rheinhessen bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822Mo-Do: 08:30 - 16:30Fr: 08:30 - 15:00Oder einfach per E-Mailservice@rheinhessen.info