Gutenberg-Denkmal

Man of the Millennium. Weltveränderer. Größter Sohn der Stadt Mainz

Johannes Gutenberg

Johannes Gutenberg ist bekannt als der Sohn der Stadt Mainz sowie Erfinder des Buchdrucks mit beweglichen Lettern. Durch diese revolutionäre Erfindung konnte Wissen verbreitet werden, was bis heute als Meilenstein der Medienwirtschaft gilt. In Mainz können Sie viele Gedenkstätten Gutenbergs entdecken wie z.B:. das Gutenberg Denkmal auf dem Gutenbergplatz und das weltberühmte Gutenberg-Museum, in dem noch heute die historische Druckerpresse sowie die Original Bibel betrachtet werden kann.

7727-buchstaben-far-buchdruck-robert-dieth-rheinhessenwein-ev © Robert Dieth/Rheinhessenwein e.V.

Erleben Sie die Geschichte von Druck, Buch und Schrift „live“: Im Zentrum der Mainzer Altstadt, gegenüber dem Dom, liegt eines der ältesten Buch- und Druckmuseen der Welt. Das im Jahr 1900 von Mainzer Bürgern gegründete Gutenberg-Museum ist dem „Mann des Jahrtausends“ Johannes Gutenberg und seinen Erfindungen gewidmet. Zu den größten Schätzen des Museums gehören zwei originale Gutenberg-Bibeln aus der Mitte des 15. Jahrhunderts. Auch die rekonstruierte Gutenberg-Werkstatt...

Druckladen Gutenberg-Museum © Gutenberg-Museum

Der Druckladen versteht sich als praxisbezogener Ort für jedermann mit einem Fach- und Laienbereich. Es handelt sich um einen authentischen Ort mit originalen Setzschränken, Bleischriften und Plakatlettern aus Holz. Die Kniehebel- und Tiefdruckpressen aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts betonen den Museumsbezug, stehen zugleich aber zur Benutzung bereit. Eine Tisch-Abzugs- und zwei Hand-Abzugspressen komplettieren das derzeitige Angebot an Handpressen. Als museumspädagogische Werkstatt bietet der...

Gutenberg- Denkmal Bild 3 © Landeshauptstadt Mainz

In Überlebensgröße thront er auf dem Platz, der seinen Namen trägt: Der dänische Bildhauer Berthel Thorvaldsen lieferte den Entwurf für das Bronzestandbild von Johannes Gutenberg. Das im Jahr 2010 komplett sanierte Denkmal zeigt den Erfinder des Buchdrucks, von dem es kein zeitgenössisches Bildnis gibt, in idealisierter Darstellung: bärtig, vornehm gekleidet, mit Bibel und Drucktypen in der Hand. Die Einweihung des Denkmals 1837 feierten die Mainzerinnen und Mainzer mit einem drei Tage andauernden...

Gutenbergplatz © Sascha Kopp

Der Gutenbergplatz ist der baukulturell und städtebaulich bedeutenste Platz in der Mainzer Innenstadt, benannt nach dem gebürtigen Mainzer Johannes Gutenberg. Der Platz ist aufgrund seiner sozialen und städtebaulichen Geschichte als Denkmalzone ausgewiesen.

Jubiläumsjahr zum 550. Todestag Johannes Gutenbergs

Gutenberg 2018

Mit der Erfindung des Buchdrucks mit beweglichen Lettern revolutionierte Johannes Gutenberg die Medien- und Kulturgeschichte. Im Jubiläumsjahr feiert Mainz ihren größten Sohn mit Führungen, Ausstellungen, Tagungen, Kursen u.v.m.

Veranstaltungskalender

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!