Rotweinprobe

Ernte mit 100 hl/ha

260 Mio. Liter ernteten die Winzer in Rheinhessen vom Jahrgang 2014. Die Erntemenge lag damit zwar um 1,5% höher als im vergangenen Jahr, aber langfristig gesehen genau im Mittel. Der Hektarertrag beträgt genau 10.000 Liter. Zwei Drittel der Ernte sind Weißmost, ein Drittel Rotmost.

Die Qualität ist das Spiegelbild der Witterung, so dass der Anteil von sonnenverwöhnten Prädikatsweinen (Spätlese, Auslese, …) dieses Jahr gering ist. Wegen der feuchten Herbstwitterung und dem Druck durch die vielen Schädlinge mussten die Trauben extrem schnell und früh bei bestmöglichem Gesundheitszustand gelesen werden, so dass der Poker um höhere Qualitäten an vielen Orten sprichwörtlich „ins Wasser“ gefallen ist. Viel hing davon ab, inwieweit die Winzer mit einer selektiven Lese die gewünschte Qualität sicherstellen konnten. Die Weinbauexperten vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum in Oppenheim fassen ihr Fazit folgendermaßen zusammen: „Sehr differenzierter Jahrgang mit guten Erträgen, befriedigenden Mostgewichten und harmonischer Säure; feinfruchtige Weißweine; Rotweine in einer breiten Qualitätsspanne“.

In den ersten Präsentationen des neuen Jahrgangs haben sich die Erzeuger über die anerkennenden Kommentare der Weinhändler und Gastronomen gefreut. Die große Mühe, die sich die Winzer in der Lese gemacht haben, wird mit viel Applaus für die gelungenen Weine des Jahrgangs 2014 bedacht.

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!