Kartäuserklöße mit Weinsoße

3 rheinhessische Rezepte für die Winterzeit

Kartäuserklöße mit Weinsoße

Es duftet schon wunderbar nach der Riesling-Weinsoße und nach Zimt. Kartäuserklöße wecken beim Küchenchef Kindheitserinnerungen, denn jetzt serviert er seine Leibspeise aus der Kindheit. Die Weißweinsoße wurde mit Riesling aufgekocht und genau der landet jetzt auch im Glas und rundet dieses Gericht perfekt ab.

Zutaten

  • 6 getrocknete Milchbrötchen
  • 1/2 l Milch
  • 5 Eier
  • 100 g Vanillezucker
  • 100 g Puderzucker
  • 1 TL Zimt
  • 150 g Zucker
  • Butterschmalz zu frittieren
  • ½ l Riesling
  • 150 g Zucker
  • 2 Nelken
  • 1 Prise Zimt
  • Saft und Schale von einer Zitrone
  • 1 TL Speisestärke
  • 4 geschlagene Eiweiß

 

Zubereitung

  1. Milchbrötchen halbieren und die Kruste abreiben. Milch, Eier, Zucker und Puderzucker vermischen und die abgeriebenen Brötchen einweichen.
  2. Wenn die Brötchen die Flüssigkeit aufgesogen haben, etwas ausdrücken und formen.
  3. In der abgeriebenen Kruste panieren. Im schwimmenden Fett goldgelb frittieren.
  4. Zucker und Zimt mischen und die Kartäuserklöße darin wenden.
  5. Riesling, Zucker, Zitronensaft, Zitronenschale, Zimt und Nelken aufkochen. Mit der Speisestärke binden und durch ein Haarsieb passieren. Mit Frischhaltefolie abdecken und erkalten lassen. Eiweiß steifschlagen und unter die Weinsoße heben.
  6. Weinsoße und Kartäuserklöße auf Teller anrichten und mit einer Minzblüte garnieren.

© Zornheimer Weinstuben

Kontaktinformationen:

Kontaktinformationen:

Rheinhessen bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822Mo-Do: 08:30 - 16:30Fr: 08:30 - 15:00Oder einfach per E-Mailservice@rheinhessen.info