Küstenweg Rheinhessen - Rundweg Flonheim

Der Küstenweg Rheinhessen um Flonheim bietet die seltene Gelegenheit beim Wandern eine Zeitreise in die erdgeschichtliche Vergangenheit Rheinhessens zu erleben.

Der Küstenweg Rheinhessen besteht aus 3 Rundwanderwegen sowie dem Strandpfad der Sinne bei Eckelsheim. Der hier beschriebene „Rundweg Flonheim“ führt entlang der ehemaligen Nordwestküste der Vorholz-Halbinsel , entlang der Andesitsteinbrüche des Aulheimer Tals und vorbei am Flonheimer Trullo zu den zahlreichen Steinbrüchen, in denen jahrhundertelang Flonheimer Sandstein abgebaut wurde. Es handelt sich um einen durchgängig ausgeschilderten Rundwanderweg.

Information

Streckencharakter

zurück

Schwierigkeitsgrad

2 von 5

Empfohlene Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Wanderbekleidung, Rucksackverpflegung

Wegführung

Vom Startpunkt in Flonheim (Berliner Straße) führt der ausgeschilderte Wanderweg Orts auswärts zum Wanderparkplatz an der Geistermühle. Hier beginnt das Naturschutzgebiet Aulheimer Tal mit seiner einzigartigen Botanik. Andesitsteinbrüche zeugen von früherer Vulkantätigkeit in dieser Gegend. Der steile Anstieg von den Aulheimer Mühlen hinauf in die Weinberge lohnt bereits aufgrund der schönen Aussicht und endet am Wahrzeichen Flonheims, dem Trullo, wo Tische und Bänke zu einer Rast einladen. Der Wanderweg führt weiter durch die Weinberge, von denen man immer wieder schöne Ausblicke auf das Weindorf Flonheim und das Rheinhessische Hügelland genießen kann. Rund um das Naturfreundehaus (das von Mai bis September am Wochenende bewirtschaftet ist), findet man zahlreiche Steinbrüche, in den jahrhundertelang Flonheimer Sandstein abgebaut wurde. Ein ausgeschilderter Abzweig am Ortseingang führt zu einem dieser Steinbrüche, deren Hintergründe auf einer dort ausgestellten Infotafel genauer erklärt werden. Zurück auf dem Hauptweg geht es bergab nach Flonheim.  In der Infothek am historischen Marktplatz kann man weiter in die erdgeschichtliche Vergangenheit der Region eintauchen.  (Am Wochenende geöffnet)

Information

Höhenprofil

zurück
Höhenprofil

Information

Anreise

zurück

Anfahrt

Mit dem Auto:
A61 oder A63 Ausfahrt Flonheim, auf L408 Richtung Flonheim, links abbiegen auf Bornheimer Landstraße, wieder links in die Bahnhofstraße, danach rechts in Berliner Straße bis zum Zuweg an der Adelberghalle in Flonheim.

Ein weitere, direkte Einstiegsmöglichkeit befindet am Wanderparkplatz an der Geistermühle. 

Mit dem ÖPNV:
Anreise zum Bahnhof Alzey, weiter mit Bus 446 bis Haltestelle Flonheim, Marktplatz (Mo. - Fr.)

Parken

Parkplätze an der Adelberghalle
Adresse: Berliner Straße 16, 55237 Flonheim

Information

Hilfe & Kontakt

zurück

Verbandsgemeinde Wöllstein
Bahnhofstraße 10
55597 Wöllstein
Tel. +49(0)6703/302-0
Fax +49(0)6703/302-14
E-Mail: info@vg-woellstein.org
Internet: https://www.woellstein.de/vg_woellstein/Metanavigation/Impressum/

 

Weitere Rundwege des Küstenwegs Rheinhessen:
Küstenweg Rheinhessen – Rundweg Siefersheim, Wöllstein, Neu-Bamberg
Küstenweg Rheinhessen – Rundweg Weinheimer Bucht
Strandpfad der Sinne bei Eckelsheim

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!