Die heutige Hoflage des Schlossgutes war ehemals die "Oberburg". Um 1330 bewohnte sie das Geschlecht derer von Wachenheim. Inmitten der erhaltenen Schlossanlage steht der um 1500 errichtete, sechs Stockwerke und 25 Meter hohe Wohnturm. Der mächtige Burgfried gilt als der größte Wohnturm Rheinhessens. Der Turm war in Kriegszeiten letzter Zufluchtsort für Burg- und Dorfbewohner. Im Parkgelände befindet sich noch ein römischer Mühlstein aus der Zeit um ca. 300 n. Chr.Dieser kam bei Ausschachtarbeiten im Baugebiet "Hinter dem Mühlbrunnen" Ender der 1980er Jahre zu Tage. Ebenfalls im Schloßpark ist noch das um 1750 erbaute, barocke sog. Kavaliershäuschen zu finden. Es war ursprünglich ein gestalterisches Element des vom damaligen Schlossbesiter von Botzheim angelegten sieben Morgen großen Schlossparks. Wegen seiner speziellen Nutzung unter napoleonischer Besatzung um 1800 erhielt das Gebäude später den liebevollen Namen "Kavaliershäuschen". Das Schlossgut sowie der Park befinden sich heute im Privatbesitz der Fam. Lüll und wird als Weingut betrieben.Text entnommen aus Wachenheim-historische Gebäude mit freundlicher Genehmigung. Ergänzungen von Wolf-Dieter Egli

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!