Wasem Kloster Engelthal

Wasem Kloster Engelthal

In historischer Klosteratmosphäre serviert Küchenchef Berno Lammers eine Variation vom feinfruchtigen Riesling. Der Wein für das raffinierte Dessert stammt aus dem eigenen Weingut Wasem. Dazu empfiehlt Lammers den feinherben 2018er Riesling aus eigenem Anbau.

In Ingelheims historischem Kloster Engelthal vereint das Familienunternehmen Wasem Weingut, Restaurant und Hotel. „Tradition bedeutet für uns, die Dinge immer ein bisschen besser machen zu wollen.“ Mit dieser Philosophie leitet Holger Wasem mit seinen Söhnen Julius und Philipp das Weingut. Ehefrau Karin führt die Gastronomie, und Sohn Gerhard kümmert sich mit seinem Team um das Veranstaltungsbüro.

Typisch für die Region werden im Wasem regionale Speisen in Kombination mit ausdrucksstarken Weinen serviert. Neben der allgemeinen Speisekarte, die sich zum Großteil aus neuinterpretierten Klassikern zusammensetzt, gibt Küchenchef Lammers auch stets saisonale Empfehlungen.

Bei „Rheinhessen genießen“ serviert das Küchenteam eine Variation vom feinfruchtigen Riesling, bestehend aus einer Mousse, einem Parfait und einer Crème Brûlée, die an Traubenragout angerichtet wird, ins Glas kommt ein feinherber Riesling aus dem Jahr 2018. Dazu bedient sich das Team selbstverständlich beim hauseigenen Weingut.

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!