Landschaft um Oppenheim, © Klaus Baranenko© Klaus Baranenko

Projektbeschreibung:  

Die Martinskirche liegt im historischen Stadtkern von Nierstein. Sie hat einen romanischen Turm und gut erhaltene Reste einer Wehrmauer. Die Kirche befindet sich an der Hauptroute des RheinTerrassenWeges.

Geplant ist die Umgestaltung zu einer offenen Kirche, die Wanderer, Besucher, Einwohner und alle Interessenten zum Verweilen einlädt. Die Geschichte des Ortes soll dabei herausgestellt werden. Der Platz vor dem Kirchturm soll neu gestaltet und mit Sitz- und Rastgelegenheiten ausgestattet werden. Die Gartenflächen werden neu gestaltet. Dabei können Elemente eines Bibelgartens sowie ein Labyrinth als Meditationsweg in Frage kommen. Im Vordergrund steht eine natürliche Gestaltung mit dem historischen Bestand in Verbindung mit Erlebnis und Erholung.

Die Kirche mit dem weitläufigen Garten befindet sich im Mittelpunkt des Ortes. Dieses bisher meist verschlossene Areal soll öffentlich zugänglich gemacht werden und damit den Zugang zu Kirche im Allgemeinen und christlichen bzw. biblischen Themen im Besonderen ermöglichen. Die Geschichte der Bibel wird im Bibelgarten den Besuchern näher gebracht. Darüber hinaus tragen die geplanten kulturellen Veranstaltungen und Konzerte zu einer Attraktivierung des Ortes bei. Ein Treffpunkt der Generationen in Einklang mit der Kirche soll dabei entstehen.

Hier kann auch Bezug zu weiteren Kirchen in Rheinhessen genommen werden, die in ihren sehr unterschiedlichen und vielfältigen Ausprägungen ein bedeutendes Kulturgut in Rheinhessen darstellen.


Ziel(e) des Projekts:      

Über die Neugestaltung und Öffnung des Geländes wird die Aufenthaltsqualität im Zentrum von Nierstein deutlich erhöht. Davon profitieren auch die lokalen Partner, wie Cafés, Winzer, Restaurants oder Museen.

Die Fakten im Überblick
Träger:Evangelische Kirchengemeinde Nierstein
Ansprechpartner:Otto Schätzel
Umsetzungsort:Stadt Nierstein
LAG Beschluss vom:06.06.2017 / 28.06.2017
vorzeitiger Maßnahmenbeginn bewilligt am:20.04.2018
Bewilligung vom:---
Fördervolumen:139.574,44 € ELER-Mittel
Durchführungszeitraum:2017-2020

 

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!