Niersteiner Ölberg
Stilisierte Karte von Rheinhessen

Niersteiner Ölberg

Biblischer Bezug, Ölmühle oder ölig anmutende Rieslinge?

Heißt die Einzellage so, weil hier einst eine Ölmühle stand? Oder hat der Ölberg seinen Namen wegen der öligen Konsistenz der hier entstehenden Weine erhalten? Oder besitzt die Lage biblische Bezüge, benannt nach einem Kloster? Alles wäre denkbar. Die Einzellage gehört noch zum „Roten Hang“, wendet sich aber vom Rhein ab und ist Süd-Südost-orientiert, oberhalb von Nierstein gelegen. Teilweise sehr steil mit bis zu 60 Prozent Steigung. Auch hier wiederum Rotliegendes, der eisenoxidhaltige, und landschaftsprägende rot leuchtende Tonsandstein. Die bestimmende Rebsorte ist der Riesling. Inmitten der Lage: der Wartturm, ein Niersteiner Wahrzeichen. Einst ein mittelalterlicher Signalturm aus dem 12. Jahrhundert.

> Entdecke die Einzellage mit dem Rad: https://www.rheinhessen.de/amiche-radweg

> Infos zum Niersteiner Wartturm: https://www.rheinhessen.de/a-wartturm-von-nierstein
> Weinevents, Winzer und mehr: https://roter-hang.de/
 

Niersteiner Ölberg
Niersteiner Ölberg
Niersteiner Ölberg
Niersteiner Ölberg
Niersteiner Ölberg
Niersteiner Ölberg
Niersteiner Ölberg
Niersteiner Ölberg
Niersteiner Ölberg
Niersteiner Ölberg

Daten und Fakten

Rebfläche: 48 Hektar Gemeinde: Nierstein Meereshöhe: 90-160 m Exposition: Süd
Bereich:
Nierstein
Region:
Auflangen
Einzellage:
Ölberg
Gemarkung:
Nierstein

Bodenarten

Rotliegend/Rigosol

Rotliegend Rigosol

Kalkhaltige Ton- und Feinsandablagerungen in der Wüstenlandschaft des oberen Rotliegend

Flach- bis mittelgründiger, kalkreicher, steiniger, toniger Lehmboden, geringe Speicherfähigkeit für pflanzenverfügbares Bodenwasser, kalkhaltig, gute Erwärmbarkeit, mäßige Durchwurzelbarkeit

Kräutrige, zartwürzige, fast blumige Noten, mineralische Komponenten, ausgeprägt Fruchtaromen: Pfirsich, Aprikose, Honigmelone. Lebhafte Säure, facettenreich, in der Jugend oftmals sehr verschlossen, Langlebigkeit

mehr erfahren

Erkunden Sie die Umgebung

Wandertouren Radrouten Gastronomie Weingüter
zurück
Weingut Dr. Alex Senfter_Winzer, © Weingut Dr. Alex Senfter

Weingut Dr. Alex Senfter

Weingut Dr. Alex Senfter
mehr erfahren
zurück
Weingut St. Antony_Logo, © Weingut St. Antony

Weingut St. Antony

St. Antony besitzt einen Schatz an Weinbergen, aus denen wir Jahr für Jahr durch intensive, liebevolle Bewirtschaftung das best Mögliche herausholen. Dies geschieht kontrolliert ökologisch, mit großem Respekt vor Natur und Boden. Der größte Teil des Weinbergschatzes ist am Roten Hang – eine großartige, rote und ursprüngliche Gesteinsformation direkt am Rhein. Sehr selten ist diese Art von Boden und verlangt Mensch und Rebpflanze viel ab, denn karg, steil und voll von rotem Schiefer sind die Weinberge. Der Riesling liebt den roten Schiefer. Seine mineralische Seele und die spannende Frucht schenkt der rote Boden den Weinen. Und eines haben die lebendigen Rieslinge aus den steilen roten Hängen gemeinsam, die bekömmliche milde Säure, die viele unserer Kunden an unseren Weinen lieben. Neben den Rieslingen, bauen wir auch Weißburgunder, Chardonnay, Pinot Noir und Blaufränkisch an.

mehr erfahren
zurück
Staatliche Weinbaudomäne Oppenheim_Logo, © Staatliche Weinbaudomäne Oppenheim

Staatliche Weinbaudomäne Oppenheim

Staatliche Weinbaudomäne Oppenheim
mehr erfahren
zurück
Weingut Geschwister Schuch_Innenansicht Kelterhaus, © Weingut Geschwister Schuch

Weingut Geschwister Schuch

Ein traditionsreiches Weingut seit 1817. Das Weingut wird von einem denkmalgeschützten, kirchenähnlichen Kelterhaus dominiert, in dem bis 1939 die Niersteiner Weinversteigerungen stattfanden und das in großen Teilen im Originalzustand zu bewundern ist. In unserem sehenswerten, teilweise 400 Jahre alten Gewölbekeller finden Sie über 100 alte und neue Eichenholzfässer. Lernen Sie das Weingut bei einer Weinprobe, -wanderung oder rundfahrt kennen.

mehr erfahren
zurück
Weingut Lindenhof Kröhler_Refraktometer, © Weingut Lindenhof Kröhler

Weingut Lindenhof Kröhler

Start der Generation Flaschenweinvermarktung. Unser Weingut befindet sich im Herzen Rheinhessens in der Gemeinde Dexheim. Nun startet die 5. Generation. Bewusst habe ich mich dazu entschieden den Weg der Flaschenweinvermarktung einzuschlagen. Diese Begeisterung möchte ich an Sie weitergeben. Derzeit wird das Weingut von zwei Generationen geführt. Durch meine zweijährige Ausbildung zum Winzer und dem darauffolgenden Studium im Bereich Weinbau und Oenologie in Geisenheim, konnte ich mein Wissen erweitern um für Sie hochwertige und geschmackvolle Weine zu erzeugen. Unsere Weinanbauflächen erstrecken sich über mehrere Ortschaften rund um die rheinhessische Gemeinde Dexheim, dies ermöglicht uns Weine mit verschiedenen Strukturen auszubauen. Ein Teil unserer Weinberge befindet sich in Nierstein, rund um den weltweit bekannten Roten Hang. Dieser zeichnet sich durch eine besondere Bodenbeschaffenheit und dem dort vorhandenen roten Sandstein aus, durch den die Weine eine einzigartige Mineralität erhalten.

mehr erfahren
zurück
Weingut Wedekind_Winzer, © Weingut Wedekind

Ökologisches Weingut Wedekind

Weingut Wedekind im Aufwind:
Rote Erde, Beste Lagen und viel Grün
für Riesling, Spätburgunder und PIWI 

Mit einem kleinen Stückchen Weinberg und der Liebe zur Natur beginnt 2005 die Geschichte unseres Weinguts. Während des Studiums in Geisenheim lernen wir, Esther und Philipp, uns kenn und bauen fortan gemeinsam unser eigenes Weingut auf. Mit den Jahren wächst der Betrieb, wobei die ökologische Weinkultur stets im Mittelpunkt steht. Seit 2008 sind wir Mitglied bei Ecovin, dem größten Verband ökologisch arbeitender Weingüter. Damit werden wir auch weiterhin unserem Anspruch gerecht, unseren Teil für eine gesunde Umwelt und einen lebendigen Boden zu leisten. Inzwischen bewirtschaften wir ca. 10 ha Weinbergsfläche und freuen uns über ide zahlreichen Auszeichnungen unserer charaktervollen und sortentypischen Weine, die regelmäßig bei unterschiedlichen Wettbewerben prämiert werden. Aus unserem Garagenweingut ist ein Familienbetrieb geworden, aus zwei Personen vier und in unseren Köpfen stecken viele Ideen. Die Zukunft verspricht spannen zu bleiben.
Sie können unsere Räume am Niersteiner Marktplatz für private Veranstaltungen buchen. Ob eine private Weinprobe, Grillevent oder Familienfest, wir stehen Ihnen bei Ihrer Planung zur Seite. Die Vinothek bietet Platz für bis zu 20 Personen und im Sommer bzw. bei mildem Wetter steht der Hof mit ca. 50 Sitzplätzen zur Verfügung. Sprechen Sie uns an und wir erstellen gemeinsam das passende Konzept.

mehr erfahren
zurück
Weingut Sternenfelserhof_Logo, © Weingut Sternenfelserhof

Weingut Sternenfelserhof

Das Weingut Sternenfelserhof in Nierstein wird von Winzermeister Rudolf Kopp und Jungwinzerin Jana Kopp bewirtschaftet. Das ökologische Weingut ist seit 1999 Mitglied bei Ecovin. Neben dem Weingut betreibt Astrid Kopp ein Gästehaus. 

Weinerlebnis in Nierstein!
Weinbergsrundfahrten, Weinproben im Gewölbekeller und vieles mehr!

mehr erfahren
zurück
Spanier-Gillot_Winzerin, © Weingut Carolin Spanier-Gillot & H.O. Spanier

Weingut Carolin Spanier-Gillot & H.O. Spanier

Weingut Carolin Spanier-Gillot & H.O. Spanier
mehr erfahren
zurück
Weingut Eckehart Gröhl_Außen, © Weingut Eckehart Gröhl

Weingut Eckehart Gröhl

Bereits in der 12. Generation hat sich die Familie Gröhl dem Weinbau verschrieben und pflegt damit eine lange Tradition. Vor mehr als 20 Jahren ist Eckehart Gröhl in den elterlichen Betrieb eingestiegen und hat 1994 die Verantwortung übernommen. Er tat von Beginn an alles dafür, den Familienbetrieb qualitativ nach oben zu bringen. Und das gelingt ihm, wie die zahlreichen Auszeichnungen zeigen. Unter Eckehart Gröhl vergrößerte sich die Anbaufläche auf 25 Hektar, das Qualitätsstreben auf dem Weingut Gröhl nahm ebenfalls zu. Dies führte zu intensivierter und umweltschonender Handarbeit im Weinberg sowie zu starker Ertragsreduzierung zugunsten einer hohen Traubenqualität.

mehr erfahren
zurück
Weingut Strub_Logo, © Weingut Strub

Weingut Strub

Als Winzerfamilie bewirtschaften wir seit 1710 viele erstklassige Lagen rund um
Nierstein. lm Mittelpunkt stehen dabei die Filetstücke im Roten Hang mit seinem
seltenen Tonschiefer. Nicht weniger bedeutend sind unsere vom Kalkstein geprägten
Lagen mit ihrem etwas kühleren Mikroklima.
Bei der lnterpretation unseres Terroirs geben wir der besten Rebsorte der Welt, dem
Riesling, den Vozug. Diese herausragende Rebe stellt in unseren Weinen aromatisch
und geschmacklich alles dar, was in den Niersteiner Weinbergen in Jahrmillionen
entstanden ist. Neben dem Riesling kultivieren wir zusätzlich noch Grüner Veltliner
Silvaner und Weißburgunder.

mehr erfahren
zurück
Weingut Bunn Strebel_Reben, © Weingut Bunn Strebel

Weingut Bunn Strebel

Lisa Bunn ist Jungwinzerin und seit dem Jahrgang 2011 für die Weine verantwortlich.
Vater Georg Bunn gab nach gesundheitlichen Ereignissen die Fäden aus der Hand. Georg, seine Frau Eva Bunn und Tochter Lisa bilden das Team "Weingut Lisa Bunn".

Die Flaggschiffe sind die Rieslinge aus den bekannten „Großes Gewächs“-Lagen des Roten Hangs: Hipping, Oelberg und Orbel. Die trockenen, allseits beliebten, Klassiker Weiß- und Grauburgunder stammen vom Kalkstein und sind harmonisch und ausbalanciert; perfekte Begleiter zum Essen.
Als typisch rheinhessisches Weingut dürfen bei uns Scheurebe (Scheu) und Gewürztraminer (unser Gewürzschlawiner) auch nicht fehlen.

Öffnungszeiten:  Dienstag bis Freitag 13 bis 17 Uhr und Samstag 10 bis 17 Uhr

mehr erfahren
zurück
Weingut Eimermann - Domtalhof_Gebäude, © Weingut Eimermann - Domtalhof

Weingut Eimermann - Domtalhof

Wir sind ein junges und dynamisches Weingut aus dem idyllischen Stadtteil Nierstein-Schwabsburg in Rheinhessen und haben uns der Erzeugung hochwertiger, komplexer Weine verschrieben. Diese wachsen in den Niersteiner TOP-Lagen Pettenthal, Oelberg Heiligenbaum und bilden den Grundstein unseres Weingutes.

Viele ursprüngliche Dörfer prägen die Landschaft und nette Menschen die Gastfreundschaft. Massentourismus findet man hier vergebens. Dementsprechend bodenständig und familiär präsentiert man sich hier. Der ideale Ort für unser Weingut ! Zur Zeit bewirtschaften wir ca. 16 Hektar Weinberge in den besten Lagen des berühmten Niersteiner Roten Hanges.
Im nahezu südländischen Klima Rheinhessens reifen die besten Weine, auch unsere Spitzenweine zählen dazu. Durch schonenden Ausbau im Keller begeistern unsere Weine  immer wieder aufs Neue mit einer Vielfalt von Geschmackserlebnissen.
Die Kombination der beiden Winzergenerationen „Vater & Sohn“ macht es möglich, das Beste aus unseren Trauben zu ernten um das Potential unseres Anbaugebietes zu nutzen.

Das Weingut Domtalhof GbR ist ein Mitgliedsbetrieb bei 
 „Wein vom Roten Hang e.V.“   

mehr erfahren
zurück
Nierstein_Weinberg

Wein- und Sektkellerei Jakob Gerhardt Niersteiner Schloßkellereien

Wein- und Sektkellerei Jakob Gerhardt Niersteiner Schloßkellereien
mehr erfahren
zurück
Weingut Seebrich_Logo, © Weingut Seebrich

Weingut Seebrich

1783 wurde unser Weingut in Nierstein gegründet und ist seitdem in Familienbesitz. Wissen, Sorgfalt und das erlernte Handwerk, sowie die Hingabe und Leidenschaft prägen seither unsere Familie. Unsere oberste Maxime ist die Konzentration auf das Wesentliche: "Aus hochwertigen Trauben, durch bewussten Umgang mit der Natur , hochwertige Weine zu erzeugen." Im Vordergrund steht dabei immer das Bestreben, alle Inhaltsstoffe, die eine Traube entwickelt, dem Wein zu erhalten. Diese Sorgfalt und die Erfahrung über Jahrzehnte spiegeln sich in der Qualität der Weine wieder. Bereits im Weinberg legen wir den Grundstein für unsere Qualitätsphilosophie.

Jochen Seebrich: Qualität ist Liebe zum Detail!

 

mehr erfahren
zurück
Louis Konstantin Guntrum, © Louis Guntrum, Nierstein

Weingut Louis Guntrum

Seit 1648 steht der Name GUNTRUM für außergewöhnliche Weine. Heute führt Konstantin Guntrum mit seiner Frau Stephanie die Tradition in der 11. Generation weiter und setzt neue Akzente. 1923 baute Louis Jean George Guntrum das Gutshaus in Nierstein. Direkt am stolzen Rhein gelegen, scHafft es seither Heimat und Identität für Familie und Weine. Mitten in Rheinhessen produziert LOUIS GUNTRUM sortentypische, authentische Weine. Der Niersteiner Rote Hang, die Oppenheimer Lagen, die rheinhessischen Hügel - individuelle Terroirs für einzigarte Weine.

mehr erfahren
zurück
Weingut Raddeck Nierstein, © Weingut Raddeck

Weingut Raddeck

Wir, Anna und Stefan Raddeck, lieben Wein und diese Leidenschaft möchten wir mit Ihnen teilen. Seit 2003 arbeiten wir kontrolliert ökologisch, um die hervorragende Qualität unserer WEine auch für zukünftige Generationen zu bewahren. Ertragsreduzierungen, lange Maischestandzeiten und teilweise Spontanvergärungen machen unsere Weine authentisch und komplex. Dies gilt besonders für unsere Rieslinge aus den bekannten Lagen Schloss Schwabsburg, Heiligenbaum, Pettenthal und Orbel aus dem Roten Hang.
Seit 2009 befindet sich das Weingut mitten in der Lage Paterberg. Von hier blicken wir auf den Rhein, den Roten Hang und Nierstein. Das ganze Jahr über kommen Weinliebhaber aus nah und fern zu uns, um dieses einmalige Ambiente zu genießen.

mehr erfahren
zurück
Weingut Lindenhof Kröhler_Refraktometer, © Weingut Lindenhof Kröhler

Weingut Lindenhof Kröhler

Start der Generation Flaschenweinvermarktung. Unser Weingut befindet sich im Herzen Rheinhessens in der Gemeinde Dexheim. Nun startet die 5. Generation. Bewusst habe ich mich dazu entschieden den Weg der Flaschenweinvermarktung einzuschlagen. Diese Begeisterung möchte ich an Sie weitergeben. Derzeit wird das Weingut von zwei Generationen geführt. Durch meine zweijährige Ausbildung zum Winzer und dem darauffolgenden Studium im Bereich Weinbau und Oenologie in Geisenheim, konnte ich mein Wissen erweitern um für Sie hochwertige und geschmackvolle Weine zu erzeugen. Unsere Weinanbauflächen erstrecken sich über mehrere Ortschaften rund um die rheinhessische Gemeinde Dexheim, dies ermöglicht uns Weine mit verschiedenen Strukturen auszubauen. Ein Teil unserer Weinberge befindet sich in Nierstein, rund um den weltweit bekannten Roten Hang. Dieser zeichnet sich durch eine besondere Bodenbeschaffenheit und dem dort vorhandenen roten Sandstein aus, durch den die Weine eine einzigartige Mineralität erhalten.

mehr erfahren
zurück
Louis Konstantin Guntrum, © Louis Guntrum, Nierstein

Weingut Louis Guntrum

Seit 1648 steht der Name GUNTRUM für außergewöhnliche Weine. Heute führt Konstantin Guntrum mit seiner Frau Stephanie die Tradition in der 11. Generation weiter und setzt neue Akzente. 1923 baute Louis Jean George Guntrum das Gutshaus in Nierstein. Direkt am stolzen Rhein gelegen, scHafft es seither Heimat und Identität für Familie und Weine. Mitten in Rheinhessen produziert LOUIS GUNTRUM sortentypische, authentische Weine. Der Niersteiner Rote Hang, die Oppenheimer Lagen, die rheinhessischen Hügel - individuelle Terroirs für einzigarte Weine.

mehr erfahren
zurück
Weingut Raddeck Nierstein, © Weingut Raddeck

Weingut Raddeck

Wir, Anna und Stefan Raddeck, lieben Wein und diese Leidenschaft möchten wir mit Ihnen teilen. Seit 2003 arbeiten wir kontrolliert ökologisch, um die hervorragende Qualität unserer WEine auch für zukünftige Generationen zu bewahren. Ertragsreduzierungen, lange Maischestandzeiten und teilweise Spontanvergärungen machen unsere Weine authentisch und komplex. Dies gilt besonders für unsere Rieslinge aus den bekannten Lagen Schloss Schwabsburg, Heiligenbaum, Pettenthal und Orbel aus dem Roten Hang.
Seit 2009 befindet sich das Weingut mitten in der Lage Paterberg. Von hier blicken wir auf den Rhein, den Roten Hang und Nierstein. Das ganze Jahr über kommen Weinliebhaber aus nah und fern zu uns, um dieses einmalige Ambiente zu genießen.

mehr erfahren
zurück
Wandern am "Roten Hang" in Nierstein, © Michael Zellmer

RheinTerrassenWeg-Etappe Oppenheim - Nierstein - Nackenheim - Bodenheim

In Oppenheim sorgen Katharinenkirche, Kellerlabyrinth und die Ruine Landskrone für einen tollen Einstieg, bevor ausgedehnte Rebflächen herrliche Weitblicke bieten. Der Niersteiner Marktplatz ist mit seinem Ambiente einer der schönsten Plätze Rheinhessens und eignet sich ideal für eine Pause, bevor der Aufstieg zum Roten Hang etwas Kondition fordert.  Rheinhessens "Schönste Weinsicht am Brudersberg" ist alle Mühen wert. Tolle Aussichten begleiten den Wanderer nach Nackenheim, mit einem wunderschönen Blick auf die Kirche St. Gereon. Das letzte Stück nach Bodenheim ist schnell gemeistert. Ist der Weinort doch das Mekka für Straußwirtschaften und Gutsschänken in Rheinhessen.

 

mehr erfahren
zurück
Der Rheinradweg in Rheinhessen, © Dominik Ketz

Rheinradweg / Rheinhessen

Mit zwei Tagesetappen ist Rheinhessen Teil des 1.230 Kilometer langen, europäischen Fernradweges. Von Worms über Mainz bis Bingen verbinden diese die Regionen Pfalz und den Romantischen Rhein. Ein pures Flusserlebnis auf gut 90 Kilometerngeschäftiges Schiffstreiben, auenartige Altrheingebiete und nicht zuletzt die berühmten Weinlagen und Weinorte der Rheinterrasse machen hier die Faszination aus. In Bingen schließt der Nahe-Radweg an.

Achtung aktuelle Umleitung auf der Strecke Bingen-Kempten - Bingen-Gaulsheim aufgrund von Streckenschäden ausgeschildert.

mehr erfahren