christian-dreissigacker-2020

Weingut Dr. Koehler GbR

Keine Schnörkel. Keine kitschige Weingutromantik. Dank des überwiegend sortenreinen Ausbaus prangt auf jedem Etikett die Nummer der Rebparzelle aus der die jeweiligen Trauben stammen. Klares Namenskonzept also: Fünf Ziffern, ein Wein. Kompromisslos, reinsortig, plakativ. Genauso wie die Machart der Weine des rheinhessischen Winzers Christian Dreissigacker.

Über uns

  • Kellermeister Christian Dreissigacker
  • Rebfläche 19 Hektar
  • Winzersekt
  • Maxime Herkunft Rheinhessen

Kontaktinformationen:

Weingut Dr. Koehler
Christian Dreißigacker
Pfandturmstraße 16 67595 Bechtheim

Bearbeitete Weinlagen

zurück
Bechtheimer Geyersberg

Bechtheimer Geyersberg

Rieslinge unter Raubvogels Schwingen

Im Mittelalter wurden Raubvögel als Geier bezeichnet. Und diese Tiere sind hier tatsächlich der Namensgeber. Der Berg trug ehemals noch Waldflächen und die Geier nisteten dort. Die Lage wurde bereits um 1500 mit dem Namen „ym nesten geierßbuhl" urkundlich erwähnt. Auf dem karbonatreichen Lössböden mit hohen Kalkanteilen wachsen vor allem Rieslinge, aber auch viele andere Rebsorten. Die Weine von dort sind kraftvoll und ausdrucksstark – wie die Raubvögel.

mehr erfahren