Weingut Krughof_Familie, © Weingut Krughof© Weingut Krughof

Weingut Krughof

Wir leben mit dem Wein - und das schon von Kindheit an. Gegründet 1927 zieht sich die Familientradition und die Leidenschaft zu Wein & Weinbau über vier Generationen. Aktuell arbeiten die dritte Generation, Hans-Walter & Gundi Flick, mit der vierten Generation, Marie-Sophie Flick, Hand in Hand. Täglich sitzen wir zusammen, probieren, diskutieren und fachsimpeln über unsere Weine. Dabei geht es stets darum, unsere lange Familientradition zu wahren und Innovation zu wagen.

Im Herzen Rheinhessens liegen das kleine Weindorf Bornheim, unser Weingut Krughof und unsere Weinberge - und genau dort beginnt unser Qualitätsanspruch. Aus Verantwortung gegenüber uns und der Natur und unseren Weinen achten wir stets auf schonenden Reban- und Rebausbau. Auch im Keller hat der schonende Ausbau höchste Priorität: unter ständiger Beobachtung werden unsere Weine kaltvergoren, damit ihre Fruchtaromen und mineralische Noten bewahrt werden.

Wir genießen die Vielfalt, welche uns Rheinhessen bietet und präsentieren unseren Kunden eine breite Palette unterschiedlichster Weine aus insgesamt 20 verschiedenen Rebsorten. Hier reicht das Spekturm von den traditionellen Rebsorten wie Riesling & Silvaner, über Burgundersorten wie Grauer Burgunder & Chardonnay, bis hin zu aromatischen Exoten wie Gelber Muskateller & Sauvignon Blanc. Rebsorten wie Spätburgunder, Merlot, Schwarzriesling, Dornfelder und Cabernet Sauvignon ergänzen im Rotwein-, Rosé- und Blanc de Noir-Bereich unser reichhaltiges Programm.

Weingut Krughof_Logo, © Weingut Krughof
Weingut Krughof_Logo
Weingut Krughof_Weingut, © Weingut Krughof
Weingut Krughof_Weingut
Weingut Krughof_Weinstock, © Weingut Krughof
Weingut Krughof_Weinstock
Weingut Krughof_Veranstaltung, © Weingut Krughof
Weingut Krughof_Veranstaltung
Weingut Krughof_Reben, © Weingut Krughof
Weingut Krughof_Reben
Weingut Krughof_Weinblatt, © Weingut Krughof
Weingut Krughof_Weinblatt
Weingut Krughof_Weinflasche, © Weingut Krughof
Weingut Krughof_Weinflasche
Weingut Krughof_Schild, © Weingut Krughof
Weingut Krughof_Schild
Weingut Krughof_Familie, © Weingut Krughof
Weingut Krughof_Familie

Über uns

  • Kellermeister Hans-Walter Flick
  • Rebfläche 30 Hektar
  • Fachhandel
  • Winzersekt
  • Weinexport

Kontaktinformationen:

Weingut Krughof
Hans-Walter Flick
Bahnhofstraße 1 55237 Bornheim

Bearbeitete Weinlagen

zurück
Flonheimer Binger Berg

Flonheimer Binger Berg

Von Bergen, Meeren und Rebsortenvielfalt

Nanu? Zwischen dem Dorf Flonheim – mitten in Rheinhessen – und der Stadt Bingen am Rhein liegen über 30 Kilometer Distanz. Es gibt zwei mögliche Deutung, woher der Name kommt: Der Name könnte auf den Besitz des Binger Spitals im 14. Jahrhundert hinweisen. Oder eine geologische Erklärung: Der Binger Berg – wie wir ihn heute nennen – entstand vor über 30 Millionen Jahren. Damals waren große Teile Rheinhessens vom Urmeer überflutet und an der Nordseite des heutigen Flonheims verlief eines der Brandungsriffe. Im Tonmergel, teilweise mit Kalkgehalt bis zu 40 Prozent, gedeihen hier unterschiedlichste Rebsorten.

> Zur weiteren Einzellage von Flonheim: Rotenpfad.
> Entdecke die Nachbildung der Unterwasserwelt mit Muscheln, Korallen und Austern im Ortsmuseum Flonheim. https://blog.rheinhessen.de/geologie-top-5-in-rheinhessen/
 

mehr erfahren
zurück
Alternativbild für Flonheimer Klostergarten

Flonheimer Klostergarten

Die Bezeichnung beruht auf dem Besitz des Flonheimer Chorherrenstifts.
mehr erfahren
zurück
Bornheimer Hähnchen

Bornheimer Hähnchen

Bornheimer Hähnchen
Federvieh? Nein, lebendige Hecke!
 

Saftiges Maishähnchen zum Grauburgunder oder lieber gegrillte Hähnchenschlegel - mediterran gewürzt, zum Spätburgunder? Die Burgundersorten wachsen in der Lage „Bornheimer Hähnchen“ auf kalkhaltigem Löss und warmem Vulkanstein. Aber nein, das stolze Federvieh ist hier nicht Namensgeber der Weinlage. Das Althochdeutsche „hagan“ bezeichnete eine abgegrenzte Gemarkung. Und wo ist dann die Mauer? Diese Abgrenzung musste nicht aus Steinen bestehen, sondern konnte auch mit einer lebendigen Hecke umfriedet sein. Der Bornheimer Kuckucksturm, ein markanter Weinbergs- sowie Aussichtsturm und zugleich Rastplatz an der Hiwweltour Aulheimer Tal (Hiwwelrast), liegt mitten in den Weinbergen des Bornheimer Hähnchens.

> Hiwweltour Aulheimer Tal: Ausschank an der Hiwwelrast Kuckucksturm: https://hiwwelrast-kuckucksturm.de/
> Vergleiche andere Weinlagen mit Tiernamen: Wöllsteiner Äffchen oder Gau-Weinheimer Geyersberg.
> Übrigens: Es gibt auch die Ortschaft Hahnheim bei Mainz. 

mehr erfahren
zurück
Alternativbild für Bornheimer Kirchenstück

Bornheimer Kirchenstück

Die Namensgebung beruht auf Besitz des Kirchenguts.

mehr erfahren