Weingut Paulinenhof_Familie Bernhard, © Weingut Paulinenhof© Weingut Paulinenhof

Weingut Paulinenhof

Weingut Paulinenhof - das sind wir, Rolf, Ina, Tim und Pauline Bernhard.

Seit über 25 Jahren bewirtschaften wir das Weingut am Fuße des Selzener Gottesgartens in dem seit 1790 durch unsere Familie Weinbau und Landwirtschaft betrieben wird. 

Qualitätsorientierter Weinanbau ist uns wichtig. Unser Ziel ist der Einklang der guten Böden in Rheinhessen, klassischer Rebsorten, schonender Rebstockpflege, modernster Kellertechnik und sensibler Weinsensorik. Inspirationen durch internationale Weinkulturen sowie unsere jahrelange Erfahrung haben unseren Weinstil geprägt.

Unsere Handschrift ist klar und findet sich in jedem unserer Weine wieder: Die perfekte Harmonie! Jede Geschmackskomponente in unseren Weinen muss exakt zu dem Gesamtbild passen. Markante Merkmale, wie Barrique oder eine kräftige Säure sind in den Wein eingebunden, ohne zu dominieren. Dabei lassen wir uns von der Idee leiten, dass jeder Wein seinen Anlass hat.

Die beste Möglichkeit unsere Weine zu probieren ist natürlich der Besuch unseres Weinguts. Erfahren Sie bei geselligen und spannenden Weinproben sowie Weinbergsrundfahrten mehr über Wein und die rheinhessische Lebensart.

Denn Wein ist mehr als nur ein Getränk, Wein ist ein Erlebnis!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weingut Paulinenhof_Familie Bernhard, © Weingut Paulinenhof
Weingut Paulinenhof_Familie Bernhard
Weingut Paulinenhof_Terrasse, © Weingut Paulinenhof
Weingut Paulinenhof_Terrasse
Weingut Paulinenhof_Vinothek, © Weingut Paulinenhof
Weingut Paulinenhof_Vinothek

Über uns

  • Kellermeister Tim Bernhard
  • Rebfläche 22 Hektar
  • Weinexport
  • Delikatessen Ideen aus Wein

Kontaktinformationen:

Weingut Paulinenhof GbR
Bernhard
Außerhalb 5 55278 Selzen

Besuchen Sie uns

Vinothek im Weingut Paulinenhof

Vinothek im Weingut Paulinenhof 1, © Carsten Costard

Wein ist ein Erlebnis!
Dieser Philosophie folgend, öffnet Familie Bernhard das Weingut Paulinenhof am Fuße des des Selzener Gottesgartens für Gäste aller Art.
In der modernen Vinothek und der stilvoll angelegten Hof- und Gartenanlage erleben Weininteressierte hochwertige Weine und Ideen rund um den Wein bei spontanen Besuchen oder Erlebnis-Weinproben und Kulturveranstaltungen.
Ausgezeichnet mit dem Nachhaltigkeitssiegel „Fair and Green“ sind sich Rolf, Ina, Tim und Pauline Bernhard ihrer Verantwortung gegenüber der Natur und Gesellschaft bewusst. Ressourcenschonung, Verzicht auf Spritzmittel gegen Insekten und Glyphosat im Weinberg sowie aromagebende Zusatzstoffe bei der Weinbereitung – purer Weingenuss auf höchstem Niveau.
Der Weinstil ist dabei inspiriert durch internationale Weinkulturen und die jahrelange Erfahrung der Winzer.

mehr erfahren

Bearbeitete Weinlagen

zurück
Alternativbild für Hahnheimer Moosberg

Hahnheimer Moosberg

Die Lage wurde 1559 mit dem Namen "an dem moissen Wege" urkundlich erwähnt. Die Namensableitung entstammt aus dem mittelhochdeutschen Wort mos und bedeutes feuchtes Gelände.
mehr erfahren
zurück
Sörgenlocher Moosberg

Sörgenlocher Moosberg

Nachbarschaft von Reben und Moos

Weinreben kommen auch gut auf trockenem Gelände zurecht. Müssen sie hier aber nicht.
Die Lage wurde 1559 mit dem Namen „an dem moissen Wege“ urkundlich erwähnt. Die Namensableitung entstammt aus dem mittelhochdeutschen Wort „mos“ und bedeutet „feuchtes Gelände“. Kein Wunder, grenzt doch das Flüsschen Selz direkt an die Einzellage. Schöne Mooskissen und üppige Farne findet man dort sicherlich auch. Auf Tonmergel wächst Rebsortenvielfalt. An einem idyllischen Holzhäuschen lädt eine Bank zur Rast ein.

> Regionalgeschichte von Sörgenloch: https://www.regionalgeschichte.net/rheinhessen/soergenloch.html
> Wanderwege rund um Sörgenloch: https://www.outdooractive.com/de/wanderwege/soergenloch/wandern-in-soergenloch/13351070/

mehr erfahren
zurück
Alternativbild für Selzener Gottesgarten

Selzener Gottesgarten

Durch die angrenzende Flur Rosengarten wäre eine Deutung auf eine frühmittelalterliche Begräbnisstätten möglich.
mehr erfahren