Gern möchten wir Kommunen erneut die Chance geben, Tourenvorschläge für potenzielle neue Hiwweltouren einzureichen. Die Tourenvorschläge werden von der RHT auf ihre Zertifizierbarkeit (kurze Qualitätswege "traumtour" des Deutschen Wanderverbandes) geprüft. Insgesamt planen wir, die Produktfamilie in den nächsten 2-3 Jahren auf maximal 15 Touren zu erhöhen. Wesentliches Förderprogramm ist das Programm Tourismusinfrastruktur mit dem vom Land Rheinland-Pfalz öffentliche Einrichtungen der touristischen Infrastruktur gefördert werden können.

Weitere Informationen zum Ablauf und Prozess können Sie gern bei uns anfragen.