Heidenturmkirche in Dittelsheim-Heßloch, © Robert Dieth© Robert Dieth

Orient in Rheinhessen

Heidenturmkirchen in Rheinhessen

Heidenturmkirchen sind eine echte Seltenheit in Deutschland, ein Glück, dass gleich vier davon in Rheinhessen stehen. Charakteristisch für die Kirchen sind, wie der Name schon sagt, deren Türme, die etwas Orientalisches an sich haben. Von außen betrachtet sind die Kirchen definitiv ein Hingucker, jedoch lohnt sich auch ein Besuch ins Innere. Die aufwendigen Verzierungen und Dekorationen sind genauso ein Highlight wie die seltenen Türme. Zudem befinden sich die Kirchen alle in unmittelbarer Umgebung zueinander, sodass man alle an einem Tagesausflug besichtigen kann.

Stift, Kloster St. Paulus © www.heidenturmkirchen.de

Das Stift und Kloster St. Paulus, ab dem Jahr 1002 erbaut, findet sich inmitten von Worms und ist ein Ort der Ruhe in der quirligen Stadt. Die Stiftskirche wurde ursprünglich als dreischiffige romanische Pfeilerbasilika erbaut, und die steinernen Kuppelhelme der beiden Heidentürme geben der Kirche ihr besonderes Gesicht. Der Chor ist im Gegensatz zu anderen Stiftskirchen fünfseitig geschlossen in guten spätromanischen Formen. Der Westbau trägt eine Achteckkuppel (13. Jahrhundert) und ist flankiert von zwei älteren steingedeckten Rundtürmen...

heidenturmkirche-dittelsheim2-c-media-k-karin-drda-kuehn © Karin Drda-Kühn

Nicht zu übersehen ist die Evangelische Kirche Dittelsheim-Heßloch, in Dittelsheim an der Hauptstraße gelegen und eng in die dörfliche Bebauung eingebunden. Der „Heidenturm“ bestimmt das Straßenbild und ist schon von weitem erkennbar; er gilt als schönster Turm der vier Heidenturmkirchen und ist datiert aus der Zeit zwischen 1200 und 1250. Das barocke Kirchengebäude wurde 1730 neu erbaut. Von dem um die Kirche liegenden Kirchhof ist noch das alte Torhaus mit dem spitzen Torbogen aus stattlichen Quadern erhalten, das Besucherinnen und...

Evangelische Kirche St. Bonifatius © www.heidenturmkirchen.de

Die evangelische Kirche St. Bonifatius liegt am Rande von Alsheim, umgeben von einem atmosphärischen Friedhofspark. Sie ist die kleinste der vier Kirchen, von der Straße kaum auszumachen. Umgeben von alten Bäumen und liebevoll bepflanzten Blumenrabatten wird sie nur dem sichtbar, der den Gang durch das schmiedeeiserne Tor wagt. Der „Heidenturm“ selbst wurde jüngst saniert, er ist außen rundum frei zugänglich zu besichtigen. Für einen Besuch der Kirche selbst kann im Pfarrhaus ein Schlüssel geholt werden. Die Alsheimer Heidenturmkirche ist...

evkirche-guntersblum-heidenturm-keyvisual

Eindrucksvoll ist die zweitürmige Westfassade der Heidenturmkirche in Guntersblum. Frei stehend, mit einem großzügigen Vorplatz, zeugt das gesamte Ensemble von einem selbstbewussten Dorf, das es durch den Weinhandel zu Einfluss und Wohlstand gebracht hatte. Der Nordturm stammt noch aus der Zeit des Ersten Kreuzzugs; aufgrund von Untersuchungen von Balken im Heidenturm ist sicher: Der Baum, aus dem die im Nordturm verwendeten Balken hergestellt wurden, wurde im Frühsommer des Jahres 1101 gefällt. Der Südturm wurde 1842 an der Stelle des 1702...

Auf den Spuren des Orients

Zu Besuch in den Heidenturmkirchen

Wir haben für Euch die vier rheinhessischen Heidenturmkirchen besucht und sind dabei auf einige spannende Geschichten gestoßen. Erfahrt in unserem Blog etwas über die verschiedenen Entstehungstheorien der Türme und werft mit uns einen Blick in das Innere der Kirchen.

Zum Rheinhessen-Blog

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!