Ideenreich Rheinhessen

"Die Reisegebietsorganisationen im Deutschlandtourismus auf der einen Seite arbeiten immer stärker nach innen, um Produktentwicklungsprozesse zu moderieren, wobei die Produkte auf die Marke einzahlen sollen. Hierfür müssen sie Leistungsträger für Werkstätten motivieren. Die Leistungsträger wiederum verstehen manchmal den Mehrwert der Werkstätten nicht und wollen schnell Erfolge sehen. Der regionale Crowdfunding-Wettbewerb IdeenReich Rheinhessen schlägt nun mindestens zwei Fliegen mit einer Klappe: Über die Werkstätten werden die Leistungsträger auf die Marke „Rheinhessen“ eingeschworen und die Projekte in die richtige Richtung gelenkt. Über das Crowdfunding erkennen die Unternehmer und Gründer den unmittelbaren Mehrwert. Die Rheinhessen Touristik hat dies erkannt und wir sind froh, die Region in dem Prozess mit unserem Erfahrungswissen unterstützen zu können."

Dr. Alexander Schuler, Geschäftsführender Gesellschafter