Notizen

Zum Download

Geschäftsbericht und Jahresrechnung 2016

Der Weinmarkt in Deutschland war auch 2016 weitgehend stabil. Indiz dafür ist der Pro-Kopf-Verbrauch, der sich mit 20,6 Litern nur im Nachkomma-Bereich etwas nach oben bewegt hat. Die Konsumforscher der GfK haben für die privaten Haushalte ermittelt, dass die eingekauften Weinmengen um 1,4% und die Ausgaben für Wein um 1,6% zurückgegangen sind. Die deutschen Weine kommen im Gesamtmarkt auf einen stabilen Marktanteil von 45% in der Menge und verzeichnen einen leichten Zuwachs auf 51% im Wert.

Die wichtigsten ausländischen Herkünfte zeigen ebenfalls nur geringe Veränderungen: Italien bleibt vorne mit einem Marktanteil von 16% in der Menge und 14% im Wert, gefolgt von Frankreich mit 12% in der Menge und 13% im Wert; Spanien hält mit einem Marktan­teil von je 8% (Menge und Wert) Platz 3.

(Auszug aus dem Geschäftsbericht Rheinhessenwein e.V.)

Sie haben die Möglichkeit, den Geschäftsbericht als PDF-Version herunterzuladen und auszudrucken.

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!