Schlösschen am Morstein_Weingarten

Schlösschen am Morstein

In dem erst seit Mitte August eröffneten Fine-Dining-Restaurant präsentiert Küchenchef Peter Kubach eine raffinierte Grumbeersupp mit Quetschekuche. Dafür verwendet er Kartoffeln aus dem Biolandhof Borngässer aus Schwabsburg und stellt dazu einen 2016er Silvaner trocken aus Dittelsheim-Hessloch auf den Tisch.

Das Fine-Dining-Restaurant Schlösschen am Morstein steht in der historischen Kulisse von Westhofen. Es wurde gerade erst aufwendig restauriert und feierte Mitte August seine Eröffnung. Es ist Teil des jungen Ensembles „Gut Leben“, das Restaurant, Hotel, Tagungshaus, Weingarten und Kochschule vereint. Ein Großteil der Einkünfte von „Gut Leben“ wird für wohltätige Zwecke gespendet.

Das Küchenteam vom Schlösschen am Morstein hat sich auf pflanzenbasierte Gerichte aus regionalen, saisonalen und nachhaltig angebauten Lebensmitteln fokussiert. Für Küchenchef Peter Kubach ist es eine spannende Herausforderung, für seine abwechslungsreichen Kreationen fast vergessene Gemüse-, Obst- und Getreidesorten, die aus ökologischer Landwirtschaft stammen, zu verwenden.

Peter Kubach präsentiert im Rahmen der Aktion „Rheinhessen genießen“ eine Grumbeersupp mit Quetschekuche. Für die Suppe verwendet er Kartoffeln aus dem Biolandhof Borngässer aus Schwabsburg und stellt dazu einen 2016er Silvaner trocken aus Dittelsheim-Hessloch auf den Tisch, der mit seiner feinen Kräuternote sehr gut mit dem Hauptgericht harmoniert.

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!