Touristischer Treffpunkt Hochborn, © LAG Rheinhessen© LAG Rheinhessen

Auf dem höchsten Bereich des Kloppberges in Hochborn soll ein touristischer Treffpunkt geschaffen werden. In dem historischen Wasserhaus von 1905 wird ein Museum eingerichtet und ein Aufenthaltsbereich innerhalb des Museumsgelände geschaffen. Zum anderen soll ein kleines Naherholungsgebiet im angrenzenden Waldbereich gestaltet werden. Hier sind der Bau einer Teichanlage, eines Trimm-Dich-Pfades und die Gestaltung eines Meditationsweges im Wald vorgesehen.

Durch das geplante Vorhaben soll der Bereich auf dem Kloppberg touristisch aufgewertet werden und damit auch der fünf Kommunen verbindende Bohnerzweg eine Aufwertung erfahren. Der Bereich kann von Wanderern, Gästegruppen und als Anlaufstelle für geführte Touren, beispielsweise durch die Kultur- und Weinbotschafter oder weitere Wanderführer, genutzt werden.

Das Wasserhaus-Museum wird an festen Terminen im Jahr geöffnet (z.B. erster Sonntag im Monat, Tag des offenen Denkmals) und steht nach individueller Absprache für Wander- und Besuchergruppen zur Verfügung.

Inhalte und Ziele:

  • Schaffung von touristischer Infrastruktur zum Rasten und Erleben
  • Anlaufstelle für geführte Touren
  • Aufwertung des bestehenden touristischen Angebotes
  • Verbesserung des Freizeitangebotes der Ortsgemeinde Hochborn

 

 

Fakten im Überblick
Träger:Ortsgemeinde Hochborn
Ansprechpartner:Kurt Braun
LAG-Beschluss vom:20.11.2018
Fördervolumen:6.360 € ELER-Mittel
Durchführungszeitraum:2019-2020

 

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!