Weinberge im Frühjahr
Stilisierte Karte von Rheinhessen

Frei-Laubersheimer Reichskeller

Der Name der Lage beruht auf die alten Besitzverhältnisse (Reichsgut). Die Bezeichnung von Keller deutet auf einen Weinkeller, einer Kartoffel-Rübenmiete inmitten von Weinbergen oder alte Siedlungsreste hin.

Daten und Fakten

Rebfläche: 13 Hektar Gemeinde: Frei-Laubersheim Meereshöhe: 200-290 m Exposition: Ost nach Nordost drehend
Bereich:
Bingen
Region:
Rheingrafenstein
Einzellage:
Reichskeller
Gemarkung:
Frei-Laubersheim

Bodenarten

Vulkanstein/Rigosol

Vulkanstein Rigosol, © Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz

Helles, magmatisches Gestein des Rotliegend

Flach-bis mittelgründiger Boden, steiniger, sandiger Lehmboden, mäßige Speicherfähigkeit für pflanzenverfügbares Bodenwasser, gute Durchlüftung, nährstoffarm, saure Bodenreaktion, gute Erwärmbarkeit, mäßig durchwurzelbar

Ausgeprägt mineralische Noten, steinig, rauchig, Feuerstein, Apfel- und Pfirsicharomen, anregende Zitrusnoten. Lebhafte Frische, rassige Säure, elegante, vielschichtige Struktur, Reifezeit notwendig, Spannung und Potenzial

mehr erfahren