Weingut Abthof_Familie Koch, © Weingut Abthof© Weingut Abthof

Weingut Abthof

Leidenschaft für klimafreundliche Rebsorten!
Schon seit über 100 Jahren spielt Wein und Weinbau in unserer Familie eine bedeutende Rolle. Etwa 18 km südwestlich von Mainz zwischen den Hügeln Rheinhessens gelegen, wachsen unsere Weinreben auf sehr kalkhaltigen Mergel-Böden in meist schon seit dem 13. Jhdtt. von den Zisterzienser-Mönchen bewirtschafteten Lagen. Nachhaltigkeit und Klima sind uns ein großes Anliegen, weshalb wir schon früh auf klimafreundliche Rebsorten gesetzt haben.
Diese innovativen Rebsorten haben eine hohe natürliche Widerstandskraft, dies erfordert extrem wenig Pflanzenschutz, was zu einer CO2 Einsparung im Weinberg führt und das Ökosystem schützt.
Als Familienweingut wollen wir das Potenzial der Schöpfung von der Weinrebe über den Boden bis zum Jahrgang mit all seinen Aromen und Facetten bis ins Glas bringen.

Weingut Abthof_Familie im Gras, © Weingut Abthof
Weingut Abthof_Familie im Gras
Weingut Abthof_Familie im Weinberg, © Weingut Abthof
Weingut Abthof_Familie im Weinberg
Weingut Abthof_Familie Koch, © Weingut Abthof
Weingut Abthof_Familie Koch
Weingut Abthof_Probierraum, © Weingut Abthof
Weingut Abthof_Probierraum
Weingut Abthof_Rose, © Weingut Abthof
Weingut Abthof_Rose
Weingut Abthof_Rosewein, © Weingut Abthof
Weingut Abthof_Rosewein
Weingut Abthof_Weingut, © Weingut Abthof
Weingut Abthof_Weingut
Weingut Abthof_Logo klein, © Weingut Abthof
Weingut Abthof_Logo klein

Über uns

  • Kellermeister Martin Koch
  • Rebfläche 17 Hektar
  • Fachhandel
  • Winzersekt
  • Weinexport
  • Federweißer

Kontaktinformationen:

Weingut Abthof - Herbert und Martin Koch
Martin Koch
Bahnhofstraße 27 55278 Hahnheim

Bearbeitete Weinlagen

zurück
Hahnheimer Knopf

Hahnheimer Knopf

Runder Hügel, Spitzenrieslinge

„Du bist aber ein süßer Knopf!“ Die niedliche Bezeichnung der Lage beruht auf der rundlichen Form des Hügels, wie ein Knopf an einem Kleidungsstück eben. Die Turmschnecken fühlen sich in dieser Region wohl. Dieser Hügel liegt in Richtung Wahlheimat Hof, nordwestlich des Dorfes. Auf Kalk- und Tonmergel gedeihen vor allem Spitzen-Rieslinge mit Lagerungspotential. Die Radtour „Amiche“ führt an Hahnheim vorbei, eine ehemalige Kleinbahntrasse. Auch ideal für Familien, die sich per Velo einfach dahingleiten lassen wollen.
> Entdecke die Einzellage via Radtour Amiche: https://www.rheinhessen.de/radrouten-rheinhessen/amiche-radweg
> Auf den Fotos: In Rheinhessen befinden sich zahlreiche Windräder. 

mehr erfahren
zurück
Sörgenlocher Moosberg

Sörgenlocher Moosberg

Nachbarschaft von Reben und Moos

Weinreben kommen auch gut auf trockenem Gelände zurecht. Müssen sie hier aber nicht.
Die Lage wurde 1559 mit dem Namen „an dem moissen Wege“ urkundlich erwähnt. Die Namensableitung entstammt aus dem mittelhochdeutschen Wort „mos“ und bedeutet „feuchtes Gelände“. Kein Wunder, grenzt doch das Flüsschen Selz direkt an die Einzellage. Schöne Mooskissen und üppige Farne findet man dort sicherlich auch. Auf Tonmergel wächst Rebsortenvielfalt. An einem idyllischen Holzhäuschen lädt eine Bank zur Rast ein.

> Regionalgeschichte von Sörgenloch: https://www.regionalgeschichte.net/rheinhessen/soergenloch.html
> Wanderwege rund um Sörgenloch: https://www.outdooractive.com/de/wanderwege/soergenloch/wandern-in-soergenloch/13351070/

mehr erfahren