Amiche (Rundtour)

Eine einfache Rundfahrt vom Rhein zu den ersten Ausläufern der rheinhessischen Hügel, überwiegend im ebenen Verlauf auf ehemaligen Bahntrassen und am Rhein entlang.

 

 

Lust auf eine locker leichte Rundfahrt auf den Spuren von „Amiche“ und „Valtinche“? Durch historische Weindörfer und entlang der weltberühmten Weinlage „Roter Hang“ radelt es sich auf den ehemaligen Kleinbahntrassen recht entspannt mit Ausnahme kleinerer kräftiger Anstiege auf der ersten Streckenhälfte. Dazu immer wieder schöne Ausblicke auf den großen Rheinstrom und
zahlreiche Straußwirtschaften und Weingastronomie, die zu einer erfrischenden Weinrast einladen. Schließlich gedeihen hier
einige der besten Rieslingweine Deutschlands.

Information

Streckencharakter

zurück

Wegführung

Die Rundtour mit dem liebevollen Namen 'Amiche' ist benannt nach der Eisenbahn, die einst von Alzey nach Bodenheim fuhr, und übrigens nur eine von vielen Nebenbahnen war, die mit Kosenamen bedacht wurden. Zwischen Undenheim und Nierstein fuhr früher das 'Valentinchen'. Heute sind die Gleise seit langem abgebaut und Teile der Trassen zu Radwegen ausgebaut. In Bodenheim geht es vom Bahnhof zunächst auf der Rheinstraße in den älteren Ortsteil und auf dem alten 'Mommenheimer Weg' über eine Kuppe nach Harxheim. Hier beginnt der erste Bahntrassenabschnitt für 6,1 km auf dem niedrigen Bahndamm durch die flache Landschaft. Unterwegs zieht der östliche Ortsrand von Mommenheim vorbei und die Strecke steigt auf Selzen zu sehr sanft, aber doch fühlbar an. Auch noch durch Selzen folgt der Weg der alten Bahnlinie, muss dann aber, weil zwischen Hahnheim, Köngernheim und Friesenheim die Trasse nicht mehr nutzbar ist, auf Rad- und Wirtschaftswege ausweichen, die aber genauso bequem zu befahren sind. Von Friesenheim über Dexheim bis an den Ortsrand von Nierstein folgt der zweite Bahntrassenabschnitt von 7,5 km Länge. Zurück zum Ausgangspunkt in Bodenheim werden für die restlichen 12 km der Rhein-Radweg und die Rheinterrassenroute genutzt, verbunden mit einer repräsentativen Querung des alten Ortskerns von Nierstein.

 

Anforderung:
Das 'Amiche' ist für alle Gelegenheitsradler geeignet, die auch eine längere Strecke gewohnt sind. Die verkehrsferne Führung erlaubt ein sicheres, genussvolles Dahingleiten. Vorsicht ist geboten bei den sechs Straßenquerungen und vor allem vom und zum Rhein-Radweg in Nierstein.

Streckencharakter:

  • 25 km auf Forst- und Wirtschaftwegen, davon 14 km auf alten Bahntrassen
  • 8 km innerorts Straßen ohne Radwege
  • Keine Befahrung von Straßen außerorts

Belagsqualitäten:

  • Vollständig auf Asphalt- und Betonwegen

Information

Höhenprofil

zurück
Höhenprofil

Information

Anreise

zurück

Anfahrt

Der Bahnhof von Bodenheim ist über die Bundesstraße 9 (B9) gut zu erreichen.
Von Süden: Über die A61 und / oder A6 bis zur Ausfahrt 23 Ludwigshafen Nord, von dort über die B9 bis an den Zielort.
Von Norden: Über die A3, die A67 und die A61 zur A60 (Mainzer Ring), Abfahrt 24 Mainz-Laubenheim, von dort über die B9 bis an den Zielort.

 

Bodenheim liegt an der Bahnstrecke Mainz – Worms, die von der Regionalbahn 44 im Taktverkehr bedient wird.

Parken

Parkplatz am Bahnhof, Wormser Straße 8, 55294 Bodenheim

Zuweg vom Bahnhof zum Amiche-Radweg: Ab Bahnhof links auf die Wormser Straße, dann rechts in die Rheinstraße abbiegen und dem Straßenverlauf Richtung Gau-Bischofsheim durch die Pfarrstraße, Langgasse und Gaustraße bergauf folgen bis Sie links die Leidheckenstraße abbiegen können. Ab hier den Hinweisschildern des Amiche-Radweges folgen.

Information

Hilfe & Kontakt

zurück

Anregungen, Auffälligkeiten oder Mängel? Kontaktieren Sie uns per Mail: radwege@lbm.rlp.de www.radwanderland.de (verantwortlich für Infrastruktur und Wegebeschreibung)

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!