vino_eroeffnung_2021_lk-3

St. Antony wurde 1920 im rheinhessischen Nierstein gegründet und ist seit 1990 Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP). Wir bewirtschaften insgesamt rund 60 Hektar Rebfläche – primär im Roten Hang. Neben Riesling und Chardonnay konzentrieren wir uns auch auf Spätburgunder und Blaufränkisch. Unsere Weine werden seit 2006 ökologisch angebaut. Der 2018er Jahrgang wurde erstmals mit dem Demeter Siegel vermarktet.

WAS WIR TUN, TUN WIR AUS ÜBERZEUGUNG

Wir stehen als Team für Mut, Nachhaltigkeit und Ökologie. Unsere Lagen befinden sich überwiegend an kargen Rotschieferhängen, weswegen die ökologische Bewirtschaftung und Ernte viel Leidenschaft und Handarbeit erfordert. Die Eingriffe sind dabei so zurückhaltend und schonend wie möglich.

VON GRUND AUF EINZIGARTIG
Pettenthal, Ölberg, Brudersberg, Hipping und Orbel: Kein anderes Weingut verfügt am Roten Hang über ein so ausgedehntes Lagenportfolio wie wir. Darauf sind wir sehr stolz, schließlich ist Herkunft der wesentliche Schlüssel zu einem einzigartigen Wein. Im Keller arbeiten wir deshalb behutsam und „minimalinvasiv“ mit den Weinen, um die Charakteristika der einzelnen Parzellen optimal abzubilden. Die Weine vergären spontan und erhalten alle Zeit, die sie brauchen, um sich zur vollen Größe zu entwickeln. Unsere Weine sind daher: Von Grund auf einzigartig!

Vinothek St. Antony 2022 © St. Antony
Vinothek St. Antony © St. Antony
Vinothek St. Antony Flaschen © St. Antony
Rheinhessen-AUSGEZEICHNET-Vinothek Logo © Rheinhessen-Touristik GmbH

Öffnungszeiten

  • 17.11.2021 bis 31.12.2022
    Mo, Di, Mi, Do, Fr: 10:00 bis 12:00 Uhr
  • 17.11.2021 bis 31.12.2022
    Sa, So: 11:00 bis 18:00 Uhr
  • 17.11.2021 bis 31.12.2022
    Mo, Di, Mi, Do, Fr: 13:00 bis 18:00 Uhr

Allgemein