Geberts Weinstuben

Geberts Weinstuben

Küchenchef und Eigentümer Frank Gebert bewirtet seine Gäste in gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre mit einem Dreierlei vom bunten Bentheimer Landschwein an heimischem Kräutersalat. Beim Fleisch vertraut er auf das Schweineparadies Selztalhof aus Selzen. Ein tolles Gericht für einen 2016er Riesling Kabinett feinherb aus Alzey-Weinheim.

Eine echte Institution in Mainz sind Geberts Weinstuben, die schon seit über 30 Jahren bestehen. 2007 gab Wolfgang Gebert den Betrieb an Sohn Frank weiter, der nach einer Rundumerneuerung die Tradition fortführt. Frank Gebert ist besonders stolz auf sein Netzwerk an lokalen Produzenten, mit denen er seit Jahren vertrauensvoll zusammenarbeitet. Sie liefern die Grundprodukte für seine ambitionierte Küche, aus der er deutsche Klassiker auf gehobenem Niveau in gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre serviert. „Essen ist für mich, wenn die Familie an einen Tisch kommt und genauso wohnlich soll es auch in meinem Restaurant sein“, so Gebert über seine Philosophie.

Für „Rheinhessen genießen“ hat sich Frank Gebert ein Dreierlei vom bunten
Bentheimer Landschwein
ausgedacht, das er an heimischem Kräutersalat serviert. Das Fleisch liefert das Schweineparadies Selztalhof aus Selzen, das letztes Jahr im Spätsommer eröffnet und die rund 20 Jahre alte Rasse „Bunte Bentheimer“ zurück nach Rheinhessen gebracht hat. Zum feinen Dreierlei passt ein 2016er Riesling Kabinett feinherb aus Alzey-Weinheim optimal.

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!