Radentwicklungsplan , © Rheinhessen-Touristik GmbH© Rheinhessen-Touristik GmbH
Auftaktveranstaltung radtouristischer Entwicklungsplan, © LAG Rheinhessen© LAG Rheinhessen

Radtouristischer Entwicklungsplan

Teilhandlungsfeld 1.1 Touristische Angebote

Der Radtouristische Entwicklungsplan ist eines von sieben Leitprojekten der neuen Tourismusstrategie Rheinhessen 2025. Er dient als Handlungsgrundlage, das radtouristische Angebot konsequent auf den Wettbewerb auszurichten und weiterzuentwickeln. Die Kombination von Radfahren mit Wandern, Wein und Kultur ist dabei ein wichtiges Anliegen. Darüber hinaus soll ein Modell zur Finanzierung und Qualitätssicherung von Wegemanagement und Marketing konzipiert und beschlossen werden.

Ziel ist ein wettbewerbsfähiges Radwegenetz, das im Deutschlandtourismus mit vergleichbaren Tourismusdestinationen bestehen kann. Der gesamte Prozess wurde fachlich extern moderiert, um alle Beteiligten einzubinden und Beschlüsse mit der notwendigen Neutralität und Transparenz herbeizuführen.

Die Ergebniss des Radtouristischen Entwicklungplan sind veröffentlicht und sollen in einem nächsten Schritt in die Umsetzung gehen. 

Inhalte und Ziele

  • Detaillierte Bewertung der aktuellen Themenradwege auf der Grundlage der Zielgruppenanalyse für Rheinland-Pfalz / Rheinhessen
  • Herausarbeiten von Alleinstellungsmerkmalen für den Radtourismus in Rheinhessen
  • Netzplan der wettbewerbsfähigsten Strecken-Routen bzw. Rund-Routen mit Beschluss
  • Entwicklung eines zielgruppengerechten Marketingkonzeptes
  • Finanzierungsmodell zur -> kontinuierlichen Qualitätssicherung des Netzes und der Begleitinfrastruktur -> Umsetzung eines professionellen radtouristischen Marketings mit Beschluss
  • Aufbau von radtouristischer Service- und Erlebnisinfrastruktur
  • Kurzleitfaden zur Umsetzung, Qualitätssicherung und Vermarktung von Touristischen Radwegen in Rheinhessen

 

Fakten im Überblick
Projektträger:

Rheinhessen-Touristik GmbH

Kreuzhof 1

55268 Nieder-Olm 

Ansprechpartner:

Christian Halbig 

06136 923980

info@rheinhessen.de

LEADER-Förderung:24.500 € ELER-Mittel
Umsetzungszeitraum:2018-2019
Kooperationsprojekt mit den LAGen Rhein-Haardt, Donnersberger und Lauterer Land, Soonwald-Nahe und Welterbe Oberes Mittelrheintal

 

Weitere Infos

Der Abschlussbericht des Radtouristischen Entwicklungsplans steht Ihnen auf der Homepage https://www.rheinhessen.de/radtouristischer-entwicklungsplan-rheinhessen zum Download zur Verfügung.