Landschaft um Oppenheim, © Klaus Baranenko© Klaus Baranenko

Projektbeschreibung:                  

Der Radtouristische Entwicklungsplan ist eine Teilmaßnahme des Leitprojektes „Neuausrichtung Radtourismus Rheinhessen“, das eins von sieben Leitprojekten der Tourismusstrategie Rheinhessen 2025 ist. Es wird die zentrale fachliche Grundlage für alle darauf aufbauenden Maßnahmen sein. Diese sind folgende:

  • Die Umsetzung der Neuausrichtung des touristischen Radwegenetzes
  • Die Entwicklung eines zielgruppengerechten Marketingkonzeptes
  • Der Aufbau von radtouristischer Service- und Erlebnisinfrastruktur

Der Entwicklungsplan soll das touristische Radwegenetz in Rheinhessen auf der Grundlage der Zielgruppenanalyse für Rheinland-Pfalz/ Rheinhessen bewerten und Alleinstellungsmerkmale für den Radtourismus in Rheinhessen herausarbeiten. Zielstellung ist ein wettbewerbsfähiges Radwegenetz, das im Deutschlandtourismus mit vergleichbaren deutschen Tourismusdestinationen bestehen kann und die Kombination mit weiteren Aktivitäten (Wandern, Kultur, Wein) im Blick hat. Ein weiteres wesentliches Ziel der Maßnahme ist die Entwicklung eines nachhaltigen Finanzierungsmodells zur Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des Netzes sowie zum Aufbau von Marketingmitteln für den Radtourismus in Rheinhessen. Der gesamte Prozess muss fachlich von extern moderiert werden, um alle Beteiligten einzubinden und Beschlüsse mit der notwendigen Neutralität und Transparenz herbeizuführen.


          

Ziel(e) des Projekts:                     

Das Vorhaben strebt an, die Basis für eine Neuausrichtung des Radtourismus in Rheinhessen zu schaffen. Im Ergebnis wird erwartet:

  • Eine detaillierte Bewertung der touristischen Relevanz der aktuellen Themenradwege
  • Einen USP für den Radtourismus in Rheinhessen
  • Einen Netzplan, der wettbewerbsfähigsten Strecken-Routen bzw. Rund-Routen mit Beschluss
  • Ein Finanzierungsmodell mit Beschluss
    • zur Umsetzung einer kontinuierlichen Qualitätssicherung des Netzes sowie der Begleitinfrastruktur und
    • zur Umsetzung eines professionellen radtouristischen Marketings

Kurzleitfaden zur Umsetzung, Qualitätssicherung und Vermarktung von Touristischen Radwegen in Rheinhessen

Fakten im Überblick
Träger:Rheinhessen-Touristik GmbH
Ansprechpartnerin:Karin Jäger
Umsetzungsort:Rheinhessen
LAG-Beschluss vom:12.10.2017
vorzeitiger Maßnahmenbeginn bewilligt am:---
Bewilligung vom:06.06.2018
Fördervolumen:24.500 € ELER-Mittel
Durchführungszeitraum:04.05.2018 - 31.03.2019

 

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!