Alternativbild für das Keyvisual

RheinWein-Tour

Ein locker-leichtes Radelvergnügen. Im Mittelpunkt stehen Rhein und Wein. Erst flussaufwärts entlang der Weinhänge der Rheinterrasse, dann auf der hessischen Seite zurück über die Rheindeiche.

Carl-Zuckmayer Denkmal

carl_zuckmayer-denkmal-keyvisual

Carl Zuckmayer, geboren am 27.12.1896 in Nackenheim, ging in die Geschichte ein als Bühnenautor und Dichter, aber auch als Weinkenner und Genießer. Seinen…

Historische Rheinschiffsmühle Ginsheim

Historische Rheinschiffsmühle Ginsheim

Über mehrere Jahrhunderte hinweg arbeiteten Schiffsmühlen im Rheinstrom vor Ginsheim. Bis zu 21 dieser schwimmenden Kleinbetriebe zur Getreideverarbeitung waren hier…

Pfarrkirche St. Gereon

Pfarrkirche St. Gereon in Nackenheim © Michael Zellmer

Die 1716 erbaute Pfarrkirche St. Gereon liegt inmitten von Weinbergen und bietet einen wunderbaren Blick auf die umliegende Landschaft.

Synagoge Weisenau

Inschrift Synagoge Weisenau © Landeshauptstadt M

  Die Synagoge in Mainz-Weisenau wurde 1737/38 erbaut. Sie ist die einzige Synagoge in Mainz, die die Zeit des Nationalsozialismus und die Bombenangriffe…

Roter Hang

3475-weinprasentation-am-roten-hang-ullrich-knapp-rheinhessenwein-ev © Ullrich Knapp/Rheinhessenwein e.V.

Der Rote Hang ist ein Weinanbaugebiet mit besonderer Optik zwischen Nierstein und Nackenheim. Die einmalige Formation, auch ,,Niersteiner Formation“ genannt, entstand…

Schwierigkeitsgrad

2 von 5

Empfohlene Ausrüstung

Rucksackverpflegung, Sonnenschutz und ausreichend Wasser.

Wegführung

Startend im Mainzer Winterhafen ist das erste Ziel Nackenheim, Geburtsort Carl Zuckmayers. Hier beginnt die Welt des Weines. Entlang der Weinbergshänge der Rheinterrasse mit der berühmten Weinlage „Roter Hang“ erreicht man Nierstein, bekannt für seine Rieslinge. Mit der Fähre geht’s auf die hessische Seite des Rheins. Hier sind die Rheindeiche die Leitlinie. Leicht rollt
es sich dahin auf gut ausgebauten Deichwegen mit schönen Blicken über den Rhein, auf die Rheininseln und die Weinhänge der Rheinterrasse bis nach Mainz. Ob schnell oder langsam – darüber entscheidet der Wind. Über eine ehemalige Eisenbahnbrücke schließt sich der Bogen zum Mainzer Winterhafen.

Höhenprofil

Anfahrt

Mit dem Auto
Von der A60 (Mainzer Ring) auf die B9 Richtung Mainz Innenstadt, weiter auf der L431 (Wormser Straße), rechts halten auf Rheinstraße, rechts abbiegen auf Dagobertstraße

Mit dem ÖPNV
Haltestelle Mainz Römisches Theater.
Bahnhof mit S-Bahn Verbindung nach Frankfurt und Wiesbaden und Regionalbahnen.

Parken

Parken in der CONTIPARK Tiefgarage Malakoff Passage
Adresse: Dagobertstraße, 55116 Mainz

auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen:

Rheinhessen-Touristik GmbH
Kreuzhof 1
55268 Nieder-Olm
Tel.: (06136) 92398-0
Fax: (06136) 92398-79
E-Mail: info(at)rheinhessen.info
Internet: www.rheinhessen.de/impressum

 

Kontaktinformationen:

Rheinhessen-Touristik GmbH
Kreuzhof 1
55268 Nieder-Olm
Tel.: (06136) 92398-0
Fax: (06136) 92398-79
E-Mail: info(at)rheinhessen.info
Internet: www.rheinhessen.de/impressum

 

Rheinhessen bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822Mo-Do: 08:30 - 16:30Fr: 08:30 - 15:00Oder einfach per E-Mailservice@rheinhessen.info