Restaurant im Ingelheimer Winzerkeller
Einkehr in der Eulenmühle, © Dominik Ketz© Dominik Ketz

Vielseitig und individuell

Die Weingastronomie in Rheinhessen ist so vielseitig wie die Menschen, die dahinter stehen. Unsere drei beispielhaften Tipps spannen daher einen weiten Bogen. Im alten Küsterhaus wird gut gewürzt, im Klosterhof frisches Gemüse geerntet und im Wein-Gewölbe mag man es mondän-exquisit auf dem Teller.

Zornheimer Weinstuben © Carsten Costard

Über vier Etagen windet sich der Gastraum über Holzbalken bis in den Giebel des 350 Jahre alten Fachwerkhauses, einst das Küsterhaus. Die Holztreppe knarzt. Weingläser klingen. Hier, in den ZORNHEIMER WEINSTUBEN , verwöhnen Marijana und Lucas Christgen ihre Gäste seit 2004. Die Stube gehört zu den etabliertesten Adressen im ganzen Anbaugebiet. Die rheinhessische Kartoffelsuppe mit gebratener Blut- und Leberwurst und drei verschiedene Rumpsteak-Variationen sind Klassiker auf der Karte. Saisonale Gerichte, mit Spargel im Frühjahr oder...

Alte Brennerei Mölsheim © Carsten Costard

Der nächste Tipp führt ins zauberhafte Zellertal, ganz im Süden Rheinhessens. Dem Jakobsweg nach Mölsheim folgend, entdeckt der Pilger hinter einer bis zu fünf Meter hohen und ein Meter dicken Bruchstein-Mauer ein rheinhessisches Kleinod: die Gutsschänke ALTE BRENNEREI . Im ehemaligen Klosterhof blüht der Oleander. Schwalben fliegen aus dem Kelterhaus. Im 1.000 Quadratmeter großen Gemüsegarten – rheinhessisch „Blanzstück“ genannt – wächst es üppig: zehn verschiedene Sorten Basilikum, Ananas- oder Mandarinen-Salbei, dicke Zucchini. Judith...

Vis-à-Vis Osthofen Gewölbe © Carsten Costard

Fast urban, auf jeden Fall mit Lust auf internationale Aromen - so wirkt die Speisekarte des Restaurant VIS À VIS , mitten im kleinen Städtchen Osthofen. „Ich mag den Thai-Beef-Salat oder den Heilbutt mit Parmesankruste. Das Iberico-Kotelett mit Trüffeln und Schwarzen Nüssen war auch lecker“, sagt Hotelfachfrau Christine Spiess, die das Restaurant führt. Sie hat sich zwei Profis in die Küche geholt: Die jungen Köche Kevin Muth und Dennis Helfert haben beide im Favorite-Parkhotel in Mainz gelernt. Bei der Aktion „Rheinhessen genießen“ ist...