weinflasche-im-hoellenbrand

Wir sind Pioniere….
denn auf bald 60% unserer Weinbergsflächen wachsen neue, robuste Rebsorten mit natürlicher Widerstandskraft gegen Pilzbefall. Kurz „Piwis“ (Pionierweine) genannt. Sie überzeugen nicht nur geschmacklich, auch ihre Namen haben Klang:
Cabertin, Cabernet blanc, Sauvignac, Cabernet Cantor, Prior, Johanniter, Muscaris oder Calardis blanc
 
Sie haben 80% weniger Pflanzenbehandlungsbedarf, dadurch vermeiden wir Bodenverdichtungen durch weniger Überfahrten, reduzieren den Treibstoffbedarf und sparen Zeit….. Zeit die wir lieber in noch mehr innovative Projekte stecken.

Wie alles begann:
Vor vielen Jahren konnten wir unseren Traum wahr machen und das Weingut Wohlgemuth - mit Weinbergen in den rheinhessischen Top-Lagen Westhofener Morstein und Gundersheimer Höllenbrand übernehmen.
Die gedankliche Freiheit von Quereinsteigern haben wir uns bis heute bewahrt. Diese Unabhängigkeit erlaubt uns, mit eigener Qualitätsphilosophie ein Traditionshandwerk zu leben und gleichzeitig neue, ungewohnte, aber nachhaltige Wege zu gehen. Zu Bewahrern machte uns die Bekanntschaft mit der nahezu vergessenen weißen Rebsorte „Früher roter Malvasier“. Diese alte, historische Sorte weckte unsere Neugier - wie vor mehr als 500 Jahren die von Martin Luther. Bei uns schreibt sie nun ihr lebendiges Stück Weingeschichte weiter.

Aus Begeisterung und Leidenschaft für gute Weine, verleugnen wir aber auch unsere Liebe für Traditionsrebsorten wie Riesling, Spätburgunder, Grauburgunder und dem Rheinhessen schlechthin, der Scheurebe, nicht.

Nachhaltige Wertschätzung
Achtsamkeit und Wertschätzung sind die obersten Instanzen  all unserer Entscheidungen. Die Vereinbarkeit von Heute und Morgen ist eine Frage der Verantwortung, die wir für unser Handeln als Winzer übernehmen. Unter gelebter Nachhaltigkeit verstehen wir das Wertschätzen und den schonenden Umgang mit Ressourcen, Mensch, Umwelt und Natur. Deshalb sind unsere Wein kontrolliert nachhaltig, mit regenerativer Energie erzeugt, CO2 neutral und vegan.

Bei uns werden

  • leere Weinflaschen seit Jahrzehnten auf unseren vierteljährlichen Auslieferungstouren zurückgenommen, gespült und wiederbefüllt. Noch ansehnliche Kartons werden erneut benutzt und mit plastikfreiem Klebeband verschlossen.
  • Briefe, Weinpost, Weinliste und alles was man so zu Papier bringt, drucken wir auf Recylingpapier.
  • Strom- und Wärmebedarf zu 100% aus eigener Erzeugung bzw. durch reinem Naturstrom- oder echtem Biogas-Zukauf gedeckt.
  • Wir fördern den Humusaufbau und die Artenvielfalt in unseren Weinbergen durch vielfältige Begrünungen.  

Unser Credo : Tolle Weine kreieren, gleichzeitig die Weinbergsbiodiversität fördern, durch CO2-bindenden Humusaufbau und der Unterstützung weiterer Klimaprojekte umweltverträglichen Wein erzeugen.
Belege dieses ganzheitlichen Konzeptes sind unsere FairChoice-Zertifizierung für gelebte Nachhaltigkeit

Allgemeine Informationen zum Winzer

Internetseite http://www.wohlgemuth-schnuerr.de

auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen:

Weingut Wohlgemuth-Schnürr

Andreas Schnürr

Katzensteinerstraße 45

67598 Gundersheim

Tel: (0049) 6244 309
E-Mail: wohlgemuth-schnuerr@onlinehome.de
Internet: http://www.wohlgemuth-schnuerr.de

Kontaktinformationen:

Weingut Wohlgemuth-Schnürr

Katzensteinerstraße 45

67598 Gundersheim

Tel: (0049) 6244 309
E-Mail: wohlgemuth-schnuerr@onlinehome.de
Internet: http://www.wohlgemuth-schnuerr.de

Rheinhessen bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822Mo-Do: 08:30 - 16:30Fr: 08:30 - 15:00Oder einfach per E-Mailservice@rheinhessen.info