Bauschild für den Napoleons-Turm in Sprendlingen, © LAG Rheinhessen © LAG Rheinhessen

Regionalmanager Bardo Kraus berät alle Interessenten über das Förderverfahren. Für die konkrete Prüfung des Vorhabens ist es erforderlich, einen Projektsteckbrief auszufüllen. Der Projektsteckbrief steht auf dieser Seite zum Herunterladen zur Verfügung.

Projekte können zu jeder Zeit bei der LAG-Geschäftsstelle eingereicht werden. Über die Projekte entscheidet der Vorstand der Lokalen Aktionsgruppe Rheinhessen. Das Projekt wird dem Vorstand vorgelegt, sobald es entscheidungsreif ist. Der Termin der nächsten Vorstandsitzung wird mindestens einen Monat vorher im Internet veröffentlicht.

Der Vorstand der LAG hat an Hand der in der Lokalen Integrierten Ländlichen Entwicklungsstrategie (LILE) enthaltenen Kriterien und dem unter Menüpunkt "Kriterien" veröffentlichten "Verfahren zur Projektauswahl" zu prüfen ob das Projekt der regionalen Entwicklungskonzeption entspricht und zur Förderung empfohlen wird. Die Zuordnung des Projektes zu den Handlungsfeldern und Teilhandlungsfeldern der LILE können Sie der untenstehenden Grafik entnehmen.

Sodann kann der förmliche Förderantrag gestellt werden. Ein Vordruck hierfür wird von der Geschäftsstelle der LAG zur Verfügung gestellt. Der Antrag ist sodann bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier einzureichen.

Auszahlungsanträge und Verwendungsnachweise sind über die Geschäftsstelle der LAG an die ADD zu senden.


Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!