Weinprobe mit Presse, © Marco Urban© Marco Urban
verdeckte Probe

„Harpers“ Winestars 2021 – der Wettbewerb ist ein Spiegelbild der Top-Weine auf dem britischen Markt. Einen Doppelpack in der höchsten Wettbewerbskategorie (5 Sterne) landete das Weingut Steitz (Stein-Bockenheim) mit dem 2018 Heerkretz Riesling („star taste“) und dem 2019 Sauvignon blanc („star value“).

„BIODYN´s respectful wines” titelt Julia Harding, MW aus dem Team von Jancis Robinson, und führt als Beleg einen Biodyn-Protagonisten aus Rheinhessen ins Feld: den 2018 Aulerde Riesling GG aus dem Weingut Wittmann (Westhofen).

Die besten Rosé-Weine 2021 suchte die Jury beim Rosé-Cup des Online-Magazins „Gourmetwelten“, wurde fündig und stellte als besten Rosé Deutschlands den 2020 Rosé aus dem Weingut Oekonomierat Geil Erben (Bechtheim) - eine Cuvée aus Spätburgunder und St. Laurent - ganz oben aufs Treppchen. Mit Platz 3 für den 2019 Cuvée Rosé vom Weingut Martinshof (Dienheim) und dem Sonderpreis „best buy“ für den 2020 Rosé km 482 von Louis Guntrum (Nierstein) gab es zwei weitere Top-Resultate für Rosé-Weine aus Rheinhessen.

Weinautor Gerald Franz bricht im „Spiegel“ eine Lanze für den Portugieser: „Das Überraschungspotenzial ist groß“ meint Franz und hat in seinen 7 Trinkempfehlungen auch diesen Rheinhessen parat: 2018 Portugieser Réserve aus dem Weingut Braunewell (Essenheim).

Mittendrin in den Charts der deutschen Top-Weißburgunder: der 2018 Tonneau Weißburgunder aus dem Weingut Dreissigacker (Bechtheim) – der Beste seines Fachs aus Rheinhessen bei der Weißburgunder Trophy des Magazins „faslstaff“.

Chefredakteur Wolfgang Meister und sein Team von der Schweizerischen Weinzeitung sind auf der Suche nach den Besten aller Weine dem Verlauf des Rheins gefolgt und haben in Rheinhessen u.a. diese Schätze gefunden (jeweils19/20 Punkten): 2019 Morstein Riesling GG aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim), 2019 Brunnenhäuschen Riesling GG aus dem Weingut Wittmann (Westhofen) und 2019 Teufelspfad Riesling aus dem Weingut Braunewell (Essenheim).

Bei der internationalen Auswahl der Top 100 Preis-Leistungs-Weine des Magazins „falstaff“ waren drei Weine aus Rheinhessen dabei: der 2018 Blaufränkisch aus dem Weingut Alexander Flick (Bechtolsheim), der 2018 Nierstein Ölberg Gelber Orleans aus dem Weingut Gehring (Nierstein) und der 2019 Pettenthal Riesling GG aus dem Weingut Gunderloch (Nackenheim).

Die besten Sauvignon Blancs aus DACH hat Wein-Plus-Chefverkoster Marcus Hofschuster ausgewählt. Die Deutschland-Liste wird angeführt vom 2018 Sauvignon Blanc Reserve aus dem Weingut Weedenborn (Monzernheim).

Und die Besten der Besten beim Riesling? Hier „überwältigt“ der 2019 Riesling G-Max aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim) die Sinne von Chefverkoster Marcus Hofschuster - es ist der einzige 100-Punkte-Wein des Rankings.

Erlaubt ist, was gefällt – auch bei der Weinauswahl zum Spargel. Ganz undogmatisch gehen die Profis des Magazins „Lafer“ mit dem passenden Pairing um und empfehlen aus Rheinhessen: 2019 Morstein Chardonnay aus dem Weingut David Spies (Dittelsheim-Heßloch), 2019 Sauvignon Blanc Terra Rossa vom Weingut Weedenborn (Monzernheim), 2019 Scheurebe von Wagner-Stempel (Siefersheim) und 2018 Spätburgunder Kaliber 12 von AdamsWein (Ingelheim).

Archiv Entdeckungen der Fachpresse

© Marco Urban

Bei den Decanter World Wine Awards machten in diesem Jahr die deutschen Winzer mit ihren Rotweinen auf sich aufmerksam. Decanter-Autorin Olivia Mason schwärmte über „fantastic drinking wines“, gab die Parole aus: “watch out for German reds!“ und hatte auch eine Empfehlung aus Rheinhessen parat: 2017 Nierstein St. Laurent vom Rotliegenden aus dem Weingut Lisa Bunn (Nierstein). Für Repräsentationen und Feierlichkeiten der deutschen Auslandsvertretungen auf der ganzen Welt unterstützt das Deutsche Weininstitut das Auswärtige Amt...

© Marco Urban

Best of Silvaner heißt die feine Auswahl der Top-Silvaner des Jahrgangs 2019, die Marcus Hofschuster, Chefverkoster von wein.plus, ausgewählt hat. Der 2019 Sylvaner Feuervogel Reserve aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim) führt die Reihe der besten Rheinhessen an, gefolgt vom 2019 Probstey Silvaner aus dem Weingut Thörle (Saulheim), 2019 Gau-Algesheim Silvaner „Terrassen“ vom Weingut Bischel (Appenheim), 2019 Hohen-Sülzen Silvaner „Leopold“ von Battenfeld Spanier (Hohen-Sülzen), 2019 Westhofen Silvaner Alte Reben aus dem Weingut...

© Marco Urban

Zum Jahresende 2020 hat der renommierte Weinkritiker James Suckling seine Liste der Top 100-Weine der Welt vorgelegt. Ganz oben dabei und mit jeweils 100 Punkten bewertet stehen 2 Rieslingweine aus Rheinhessen: 2019 Morstein Riesling GG aus dem Weingut Wittmann (Westhofen) und 2019 Brunnenhäuschen Abts E Riesling GG aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim). In der Liste der 100 besten trockenen Weißweine Deutschlands stehen im Ranking des Online-Magazins "WEINWISSER" in der Kategorie Riesling 2 Weine aus Rheinhessen an der Spitze:...

© Marco Urban

Kurz vor den Festtagen hat das Magazin „Der Feinschmecker“ bereits seine Ausgabe Januar 2021 veröffentlicht und stellt wegweisend ins neue Jahr Rieslinge, Spätburgunder und Schaumweine vor, die seiner Weinführer-Jury besonders aufgefallen sind. Aus Rheinhessen sind dabei: 2019 Rothenberg Riesling GG wurzelecht von Kühling-Gillot (Bodenheim), 2019 Brunnenhäuschen Riesling GG aus dem Weingut Wittmann (Westhofen), 2017 Spätburgunder Kaliber 48 von Adamswein (Ingelheim), 2011 Chardonnay Prestige brut aus...

© Marco Urban

Die Redaktion des Genuss-Magazins „falstaff“ nimmt als Rheinhessen-Protagonisten den 2019 Morstein Riesling GG aus dem Weingut Wittmann (Westhofen) und den 209 Morstein Riesling GG aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim) in ihre Auswahl der „Best of Grosse Gewächse“ auf. In der Silvaner-Trophy des österreichischen Magazins „Genuss“ wurde der 2013 Hasenlauf Sylvaner aus Geils Sekt- und Weingut (Bermersheim) mit seiner „tollen Reife und Komplexität, packenden Intensität und wunderbaren Länge“ zum besten...

© Marco Urban

„Some beautiful dry German 2019 Rieslings“ hat die britische Weinpublizistin Jancis Robinson Anfang Oktober auf ihrer Empfehlungsliste: 2019 Mölsheimer Riesling von Battenfeld Spanier (Hohen-Sülzen) und 2019 Aulerde Riesling GG aus dem Weingut Wittmann (Westhofen). Und Michael Schmidt, Deutschlandredakteur der Purple Pages von Jancis Robinson, schiebt seine Favoriten gleich hinterher. Aus Rheinhessen am höchsten bewertet: 2019 Aulerde Riesling GG aus dem Weingut K.F. Groebe (Westhofen), 2019 Pettenthal Riesling GG aus dem Weingut...

© Marco Urban

Seit Anfang September fahren in den Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn zwei neue Weine aus Rheinhessen mit: Der 2019 Grauburgunder trocken von Juwel-Weine (Alsheim) und der 2019 Rosé Spies halbtrocken aus dem Weingut David Spies (Dittelsheim-Heßloch) waren in dem vom DWI initiierten Wettbewerb um die vier Plätze auf der DB-Weinkarte erfolgreich. Großes Lob gab es für die Weine aus Rheinhessen bei der Vorstellung der neuen Grossen Gewächs-Kollektion der VDP-Weingüter. Im Pressespiegel (NZZ, FAS, meiningers sommelier,...

© Marco Urban

„Der Geschmack des Südens“ betitelt Autor Markus Schug in der FAZ vom 14. August 2020 sein mediterranes Handkäs‘-Gericht mit Silvaner-Brot. Die zwei Weinempfehlungen sind jenseits von mediterran und kommen aus Rheinhessen: 2018 Steitz & Beck Weißburgunder-Silvaner trocken (Steitz & Beck bei REWE) und 2018 Robert Weil Junior Chardonnay unique (Weinhaus Robert Weil bei EDEKA). Im aktuellen österreichischen GENUSS-Magazin widmet sich Autor Uwe Kauss den BBQ-Weinen aus Deutschland. Und drei der vier besten Preis-Genuss-Weine...

© Marco Urban

Beim International Championship Rosé kommt in diesem Jahr der Sieger aus Rheinhessen: Mit dem 2018 „der Rosé“ Braunewell-Dinter konnte sich das Weingut Braunewell (Essenheim) mit den Protagonisten Frank Dinter sowie Christian und Stefan Braunewell auch bei diesem angesehenen Wettbewerb als exzellenter Rosé-Spezialist profilieren. Dieser „ernsthafte Wein mit Tiefe und Vielschichtigkeit“ (Gault&Millau) - eine Spätburgunder-, St. Laurent-, Merlot-Cuvée - bestätigte damit auch auf internationaler Bühne seine Ausnahmestellung im Reigen der...

© Marco Urban

Bester Wein aus Deutschland bei der Frankfurt International Trophy war der 2019 Weißer Burgunder trocken aus dem Weingut Martinshof (Dienheim). Die „Neue Züricher Zeitung“ vom 28. Mai 2020 druckt eine Laudatio auf den Roten Hang und Autor Peter Keller stellt den 2018 Hipping Riesling aus dem Weingut Lisa Bunn (Nierstein) als „Wein der Woche“ vor. Beim Concours International de Lyon wurde die 2015 Siegerrebe Trockenbeerenauslese aus dem Weingut Jürgen Sander (Dorn-Dürkheim) als bester deutscher Wein des...

auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: (0049) 6731 951074 0
E-Mail: info@rheinhessenwein.de

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: (0049) 6731 951074 0
E-Mail: info@rheinhessenwein.de

Rheinhessen bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822Mo-Do: 08:30 - 16:30Fr: 08:30 - 15:00Oder einfach per E-Mailservice@rheinhessen.info