Weinprobe mit Presse, © Marco Urban © Marco Urban

Das Magazin „fine wine International“ portraitiert das Weingut Gustavshof (Gau-Heppenheim) und stellt dabei Andreas Rolls  2016 Zero „S“ heraus – eine Rotwein-Cuvée im Natural Wine-Stil aus Dornfelder und Portugieser.

Peter Keller, Weinspezialist der Neuen Züricher Zeitung (NZZ), hat der 2016 Nierstein Riesling trocken von Kühling-Gillot (Bodenheim) bei der NZZ Big Bottle Party in Zürich beeindruckt: „Eine erhabene Qualität für den Preis“.

„Top Eleven: Quer durchs Land“ nennt Sascha Speicher, Chefredakteur von  Meiningers Sommelier, seine Favoriten aus dem Kreis der Grossen Gewächs-Rieslinge. Hier macht er in Rheinhessen Station: 2016 Pettenthal Riesling GG aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim) und 2016 Brunnenhäuschen Riesling GG aus dem Weingut Wittmann (Westhofen).

Für die Internationalen Filmfestspiele Berlin (Berlinale) 2018 hat eine illustre Jury unter der Regie des Deutschen Weininstituts auch zwei Weine aus Rheinhessen ausgesucht: 2016 Pfeddersheimer Riesling aus dem Weingut Keller (Worms-Pfiffligheim) und 2015 Sonnenhang Spätburgunder Selection Rheinhessen aus dem Weingut Bettenheimer (Ingelheim).

„Frühstarter der Kaderschmiede“ titelt Vinum-Chefredakteur Carsten Henn seinen Verkostungsreport über die Weine der jungen Winzerin Sina Mertz aus Eckelsheim, die bei Klaus Peter Keller in Flörsheim-Dalsheim ausgebildet wurde. Besonders angetan war Henn vom 2016 Eckelsheimer Kirchberg Riesling trocken.

Zwei Rheinhessen schafften den Sprung in die Vinum-Bestenliste des Jahres 2017: Zu den Top Ten „Deutschland“ gehört der 2015 Weinolsheimer Kehr *** Riesling trocken aus dem Weingut Manz (Weinolsheim) und in den Top Ten „Best Buy“  platzierten die Vinum-Redakteure den 2015 Flonheim Weißer Burgunder trocken aus dem Weingut Espenhof (Flonheim).

Weinexperte Till Ehrlich blickt in der aktuellen Ausgabe von „Fine“ - Das Weinmagazin - auf die trockenen deutschen Rieslinge des Jahrgangs 2007 zurück. Seine drei am höchsten bewerteten Weine aus Rheinhessen (je 94 Punkte): 2007 Hubacker Riesling GG und 2007 Riesling Abts E GG – beide aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim) sowie 2007 Kirchspiel Riesling GG aus dem Weingut K.F. Groebe (Westhofen).

„Süße für alle Fälle“ titelt Weinautor Dieter Braatz in der aktuellen Ausgabe des Magazins „Feinschmecker“. Aus Rheinhessen empfiehlt er „solo oder zur Thai-Küche“ den 2016 „Schweißtröpfchen“ Riesling aus dem Weingut Wechsler (Westhofen).

Das Magazin „Salon“ hat unter der Rubrik „Viel Spaß beim …“ als „herrlichen Kontrapunkt zum Festtagsbraten“ eine Weinempfehlung aus Rheinhessen parat: 2013 Blaufränkisch aus dem Weingut St. Antony (Nierstein).

Weinjournalist Rainer Schäfer verkostet in der aktuellen Ausgabe von „Fine“ - Das Weinmagazin -  das Portfolio des Weinguts Gunderloch (Nackenheim). Der herausragende Wein (95 Punkte): 2016 Rothenberg Riesling GG.

Viel Glanz für die Siegerweine aus Rheinhessen im Wiener Rathaus bei der awc-Preisverleihung: 2016 Weißburgunder trocken und 2015 Geyersberg Riesling trocken Gold Edition – beide aus dem Weingut G&M Machmer (Bechtheim), 2015 Ockenheimer St. Jakobsberg Weißer Burgunder trocken aus dem Weingut Bungert-Mauer (Ockenheim),  2016 Niersteiner Pettenthal Riesling vom Weingut Julianenhof, Jochen Schmitt (Nierstein), 2016 Dexheimer Gewürztraminer feinherb aus dem Weingut Fischborn Bergeshof (Dexheim),  2014 Oppenheimer Herrenberg Spätburgunder Reserve trocken vom Weingut Manz (Weinolsheim) und  2016 Spätburgunder Blanc de noirs Eiswein aus dem Weingut Eckehart Gröhl (Weinolsheim).

Diese Meldung hatte sich in Windeseile über die Weinfachpresse verbreitet: Schauspieler Til Schweiger und Weinhändler Hawesko haben sich unter dem Namen „From Grape Til Wine“ für eine exklusive Weinlinie zusammengetan. Zwei der drei Weine kommen aus dem Weingut Dreissigacker (Bechtheim): 2017 Grauburgunder Luna und 2016 Chardonnay Luna Marie.

 

Archiv Entdeckungen der Fachpresse

Gläser bei Workshop-Weinprobe

James Suckling, einer der bekanntesten Weinkritiker weltweit, hat die Top 100 Weine des Jahres 2017 ausgelobt. Aus Rheinhessen schaffte es der 2016 Morstein Riesling GG aus dem Weingut Wittmann (Westhofen) in die feine internationale Auswahl – begleitet von dem Kommentar: „No hurry! You can even hang on through 2050.” Beim internationalen Wettbewerb „Canberra International Riesling Challenge“ gab es die Top-Auszeichnung „Elite Gold“ für den 2015 MONT DONNERRE Riesling aus dem Weingut Schales (Flörsheim-Dalsheim). Die...

Gläser bei Workshop-Weinprobe

Von einem „Rheinhessen-Riesling-Feuerwerk“ spricht GHI-Autor Heinz Feller in der aktuellen Ausgabe des Gastronomie-Magazins und bezieht sich auf einen großen Vergleichstest der deutschen Spitzenrieslinge aus dem Jahr 2016. Platz 1 ging an den 2016 Morstein Riesling GG aus dem Weingut Wittmann (Westhofen), Platz 2 an den 2016 Scharlachberg Riesling aus dem Weingut Bischel (Appenheim). Unter den Top Ten platzierten sich der 2016 Höllberg Riesling GG aus dem Weingut Wagner-Stempel (Siefersheim) und der 2016 Teufelspfad Riesling aus dem...

Gläser bei Workshop-Weinprobe

„The rise of German noir“ betitelt die Financial Times vom 9. September 2017 den Bericht von Jancis Robinson zum bemerkenswerten Aufstieg der deutschen Spätburgunder. In der Auswahl der „Favourite Grosse Gewächs Pinots“ stehen aus Rheinhessen: 2014 Morstein Spätburgunder aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim) und 2015 Ingelheimer Horn Spätburgunder aus dem Weingut J. Neus (Ingelheim). „Rheinhessen comes of age“ heißt der aktuelle Rheinhessen-Report von Autor Stuart Pigott auf JamesSuckling.com. Die flüssigen...

Gläser bei Workshop-Weinprobe

Das Weingut Russbach (Eppelsheim) hat mit dem 2012 Eppelsheimer Felsen Silvaner Spätlese trocken „Kalkstein“ beim Internationalen Preis des Silvaner Forums die Goldene Rebschere in der Wettbewerbskategorie „Premium“ gewonnen. Im aktuellen „WEINWISSER“- Interview wird Master of Wine (MW) Jancis Robinson nach ihrem letzten Weinerlebnis gefragt, bei dem sie Gänsehaut bekommen hat. Jancis Robinson antwortet: „Als ich mit meiner Kollegin Julia Harding, MW, den Abschluss der neuesten Auflage des «Oxford Companion to Wine»...

Gläser bei Workshop-Weinprobe

Beim größten Riesling-Wettbewerb der Welt - dem „Best of Riesling“ - wurden in drei der insgesamt acht Kategorien Weine aus Rheinhessen als Sieger ausgezeichnet: 2015 Bechtheimer Rosengarten Riesling Spätlese trocken aus dem Weingut Krug´scher Hof (Gau-Odernheim), 2016 Jean Baptiste Riesling Kabinett aus dem Weingut Gunderloch (Nackenheim) und 2015 Niersteiner Oelberg Riesling Trockenbeerenauslese aus dem Weingut Louis Guntrum (Nierstein). Beim internationalen Wettbewerb „Chardonnay du Monde“ ging eine der raren deutschen...

Gläser bei Workshop-Weinprobe

Der Concours Mondial de Bruxelles hat in diesem Jahr mit über 9.000 angestellten Weinen eine neue Rekordbeteiligung zu verzeichnen. Großes Gold - und damit die höchste Auszeichnung für einen Wein aus Deutschland - holte der 2013 Spätburgunder Teufelspfad Reserve aus dem Weingut Wagner (Essenheim). Die britische Weinpublizistin Jancis Robinson hat ihren Deutschland-Experten Michael Schmidt ins Rennen geschickt, um auf der Weinbörse in Mainz die besten trockenen Rieslinge des Jahrgangs 2016 zu finden. Das Ergebnis: 2016...

Gläser bei Workshop-Weinprobe

Auf der London Wine Fair Ende Mai präsentiert das Deutsche Weininstitut die 50 besten Weine, die als Botschafter für Vielfalt und Klasse aus Deutschland stehen. Aus Rheinhessen hat die Jury ausgewählt: 2015 I Heart Riesling trocken von Henkell (Wiesbaden), 2015 Neu-Bamberger Riesling trocken vom Weingut Steitz (Stein-Bockenheim), 2015 Asia de Cuba Cosmopolitan Riesling feinherb vom Weingut Hiestand (Guntersblum), 2015 Oppenheimer Herrenberg Riesling Auslese vom Weingut Louis Guntrum (Nierstein), 2015 Rabenturm Riesling trocken aus dem...

Gläser bei Workshop-Weinprobe

Die britische Weinpublizistin und Master of Wine Jancis Robinson zeigt sich in ihrem Newsletter sehr angetan von den deutschen Pinot Noirs, die inzwischen auf dem britischen Markt zu haben sind. Stellvertretend dafür steht der 2012 Essenheimer Spätburgunder „Kalkmergel“ aus dem Weingut Braunewell (Essenheim) - „with much more palate presence than many a burgundy“. Der Great Wine Capitals „Botschafter“ für Mainz | Rheinhessen auf der Vinitaly in Verona war der 2015 Nierstein Oelberg Riesling trocken vom Weingut Louis...

Gläser bei Workshop-Weinprobe

“The current generation of this Rheinhessen family estate is hitting the headlines for its dry Rieslings” schreibt Decanter-Autor William Kelley in der aktuellen Ausgabe des britischen Weinmagazins über das Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim). Auslöser des Berichts: Der 2015 Riesling G-Max, der als erster trockener deutscher Riesling die ultimativen 100/100 Punkte bekommt. Eine schöne Geschichte aus dem Wine Enthusiast: Im angesehenen amerikanischen Wein-Magazin empfiehlt Weinexpertin Anna Lee C. Iijima als adäquate...

Gläser bei Workshop-Weinprobe

Einen Grauburgunder mit Rauch und Pfeffer hat Master of Wine Romana Echensperger in ihrer Weinkolumne für die Berliner Zeitung (4./5. Februar 2017) vorgestellt: 2015 Stadecker Lenchen Grauburgunder trocken aus dem Weingut Beck, Hedesheimer Hof (Stadecken-Elsheim). Doppelerfolg für das Weingut Wolf-Deiss (Uelversheim): sowohl mit dem 2015 Weißburgunder trocken als auch mit dem 2015 Grauburgunder trocken wurde das Weingut in die Best Buy-Auswahl des Weinmagazins Falstaff (Februar/März 2017) aufgenommen. Das Slow Food-Magazin...

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!