Weinprobe mit Presse, © Marco Urban© Marco Urban
verdeckte Probe

„Rieslinge aus Rheinhessen vorn“ schreibt FAZ-Weinkolumnist Stephan Reinhardt als Ergebnis seiner Suche nach Weinen, „die man nicht auf dem Zettel hat, die es aber zumindest verdient haben“. Und weiter im O-Ton: „Ich kann daher nur empfehlen, die Hand zu heben, wenn es um die Verteilung folgender 2020er Rieslinge von der jüngeren Generation Rheinhessens geht“: 2020 Gundersheimer Höllenbrand Riesling aus dem Weingut Michel (Hochborn), 2020 Goldberg Riesling aus dem Weingut Karl May (Osthofen), 2020 Uffhofener La Roche Riesling aus dem Weingut Bäder (Wendelsheim), 2020 Essenheimer Teufelspfad Riesling aus dem Weingut Braunewell (Essenheim).

Aufregend beim diesjährigen Organic Wine Award waren die Entdeckungen in der Kategorie Naturweine. „Herausragendes handwerkliches Beispiel“ aus Deutschland war der 2020 Silvaner Orange aus dem Weingut Brüder Dr. Becker (Ludwigshöhe).

Im britischen Weinmagazin „Decanter“ stellt Master of Wine Caro Maurer ihre Favoriten aus der aktuellen Kollektion der Großen Gewächse vor. Aus Rheinhessen sind dabei: 2020 Abts E Riesling GG und 2019 Bürgel Spätburgunder GG – beide aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim), 2020 Morstein Riesling GG aus dem Weingut Wittmann (Westhofen) und 2020 Heerkretz Riesling GG aus dem Weingut Bischel (Appenheim).

Im Weinbau und auf dem Immobilienmarkt ist die Lage das entscheidende Qualitäts- und Wertkriterium – findet das Magazin Falstaff. Was den Weinbau und was Rheinhessen angeht, sind nach dem Urteil der Falstaff-Tester dies die schlagenden Beweisstücke: 2020 Nierstein Pettenthal Riesling GG 2019 Nieder-Flörsheim Frauenberg GG – beide aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim), 2020 Westhofen Brunnenhäuschen Riesling GG aus dem Weingut Wittmann (Westhofen), 2020 Fenchelberg Riesling GG und 2019 Nackenheim Rothenberg Riesling GG – beide aus dem Weingut Gunderloch (Nackenheim), 2020 Nierstein Pettenthal Riesling GG von Kühling-Gillot (Bodenheim) und 2020 Siefersheim Höllberg Riesling GG aus dem Weingut Wagner-Stempel (Siefersheim).

Dornfelder under Cover: Das Magazin Falstaff stellt aktuell 10 Top-Dornfelder unter 10€ vor. 5 der Top Ten kommen aus Rheinhessen – alle „versteckt“ in hoch bewerteten Cuvées: 2028 „Red Barrel“ aus dem Weingut Luff (Aspisheim), 2018 „Ein Stück vom Himmel“ aus dem Weingut Lamberth (Ludwigshöhe), 2019 „Werkstück“ vom Weingut Zink (Flörsheim-Dalsheim) und 2014 „Assemblage“ unfiltered aus dem Weingut Peth-Wetz (Bermersheim).

"Chapeau, Chapeau" schreibt Maike von Galen in der Neuen Westfälischen (NW) über Julia Schittler (Zornheim). Die Weine der jungen Winzerin, die "erst einmal alles auf den Kopf stellte", imponieren auch NW-Weinexperten Jörg Schlüpmann, allen voran der 2020 Chardonnay, mit "Muckis am rechten Fleck! Ein Wein, der kraftvoll über die Schwelle trägt."

 

Archiv Entdeckungen der Fachpresse

© Marco Urban

Michael Schmidt aus dem Team der britischen Weinpublizistin Jancis Robinson hat im August ein Riesling-Update vorgelegt, bei dem aus Rheinhessen diese 3 Weine herausragen: 2020 Westhofener Kirchspiel Riesling Spätlese aus dem Weingut K.F. Groebe (Westhofen) 2020 EMT Riesling aus dem Weingut Wagner-Stempel (Siefersheim) und 2020 La Borne Riesling Alte Reben aus dem Weingut Wittmann (Westhofen). Die 3 Besten aus Rheinhessen bei der Sauvignon Blanc-Trophy in der September-Ausgabe des Magazins „falstaff“: 2020 Fumé“ Sauvignon Blanc aus dem...

© Marco Urban

Die besten deutschen Sekte aus traditioneller Flaschengärung wurden bei Meiningers Deutschem Sektpreis ausgezeichnet. Sieger in der Kategorie der Prestige Burgunder Sekte war das Sekthaus Raumland (Flörsheim-Dalsheim) mit dem 2012 XII Triumvirat Grande Cuvée brut. „Ein Land gibt Gas“ titelt Chefverkoster Marcus Hofschuster zum Ergebnis der Wein-Plus-Auswahl „Best of Deutscher Schaumwein“. Das Top-Trio aus Rheinhessen: 2013 Grande Année Brut Nature aus dem Weingut Braunewell (Essenheim), 2011 Vintage Blanc de blancs Extra Brut von...

© Marco Urban

Beim renommierten WINE100-Wettbewerb in Hangzhou/China ging die Auszeichnung als „Bester deutscher Süßwein“ an die 2019 Alzeyer Rotenfels Riesling Auslese aus dem Weingut Meiser (Gau-Köngernheim). Peter Keller, Weinexperte der Neuen Zürcher Zeitung, ist in der Ausgabe vom 8. Juli bei Gesine Roll, der „Königin des Sauvignon blanc“ auf ein „bemerkenswertes Beispiel“ gestoßen – den 2020 Sauvignon blanc, Weingut Weedenborn (Monzernheim) – ein Sommerwein, mit dem „jeder heiße Tag erträglich(er) wird“. Die Women´s International Trophy ist...

© Marco Urban

Ausrufezeichen beim Online-Medien-Event "Variety in varieties" im Rahmen der Clink Different-Kampagne des DWI gemeinsam mit Bordeaux in den USA. Als besten der vorgestellten Weine kürten die Medienleute den 2019 Silvaner trocken von Strub 1710 – Weingut J. & H.A. Strub (Nierstein) – eingereicht vom Restaurant Spago in Beverly Hills. „The Nibble“ - das Food-Magazin mit New Yorker Homebase befasst sich aktuell in einem großen Silvaner-Beitrag mit den passenden Food-Pairings und stellt dabei als „One of the best Silvaner wines of...

© Marco Urban

Rosé wird erwachsen. „Best of Rosé“ stellt das Magazin „Weinwirtschaft“ in seiner aktuellen Ausgabe vor – Ergebnis des Internationalen Rosé-Preises. Bester Rosé aus Rheinhessen war der 2020 Blutsbruder Rosé trocken aus dem Weingut Karl May (Osthofen), knapp vor dem 2020 „Kapellenhof 5“ Rosé vom Weingut Kapellenhof (Selzen); eine Top-Platzierung in der Kategorie „edelsüß“ holte der 2016 Bechtolsheimer Petersberg Spätburgunder Rosé Eiswein aus dem Weingut Bretz (Bechtolsheim) und der Sonderpreis als bester...

© Marco Urban

„Harpers“ Winestars 2021 – der Wettbewerb ist ein Spiegelbild der Top-Weine auf dem britischen Markt. Einen Doppelpack in der höchsten Wettbewerbskategorie (5 Sterne) landete das Weingut Steitz (Stein-Bockenheim) mit dem 2018 Heerkretz Riesling („star taste“) und dem 2019 Sauvignon blanc („star value“). „BIODYN´s respectful wines” titelt Julia Harding, MW aus dem Team von Jancis Robinson, und führt als Beleg einen Biodyn-Protagonisten aus Rheinhessen ins Feld: den 2018 Aulerde Riesling GG aus dem Weingut...

© Marco Urban

Bei den Decanter World Wine Awards machten in diesem Jahr die deutschen Winzer mit ihren Rotweinen auf sich aufmerksam. Decanter-Autorin Olivia Mason schwärmte über „fantastic drinking wines“, gab die Parole aus: “watch out for German reds!“ und hatte auch eine Empfehlung aus Rheinhessen parat: 2017 Nierstein St. Laurent vom Rotliegenden aus dem Weingut Lisa Bunn (Nierstein). Für Repräsentationen und Feierlichkeiten der deutschen Auslandsvertretungen auf der ganzen Welt unterstützt das Deutsche Weininstitut das Auswärtige Amt...

© Marco Urban

Best of Silvaner heißt die feine Auswahl der Top-Silvaner des Jahrgangs 2019, die Marcus Hofschuster, Chefverkoster von wein.plus, ausgewählt hat. Der 2019 Sylvaner Feuervogel Reserve aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim) führt die Reihe der besten Rheinhessen an, gefolgt vom 2019 Probstey Silvaner aus dem Weingut Thörle (Saulheim), 2019 Gau-Algesheim Silvaner „Terrassen“ vom Weingut Bischel (Appenheim), 2019 Hohen-Sülzen Silvaner „Leopold“ von Battenfeld Spanier (Hohen-Sülzen), 2019 Westhofen Silvaner Alte Reben aus dem Weingut...

© Marco Urban

Zum Jahresende 2020 hat der renommierte Weinkritiker James Suckling seine Liste der Top 100-Weine der Welt vorgelegt. Ganz oben dabei und mit jeweils 100 Punkten bewertet stehen 2 Rieslingweine aus Rheinhessen: 2019 Morstein Riesling GG aus dem Weingut Wittmann (Westhofen) und 2019 Brunnenhäuschen Abts E Riesling GG aus dem Weingut Keller (Flörsheim-Dalsheim). In der Liste der 100 besten trockenen Weißweine Deutschlands stehen im Ranking des Online-Magazins "WEINWISSER" in der Kategorie Riesling 2 Weine aus Rheinhessen an der Spitze:...

© Marco Urban

Kurz vor den Festtagen hat das Magazin „Der Feinschmecker“ bereits seine Ausgabe Januar 2021 veröffentlicht und stellt wegweisend ins neue Jahr Rieslinge, Spätburgunder und Schaumweine vor, die seiner Weinführer-Jury besonders aufgefallen sind. Aus Rheinhessen sind dabei: 2019 Rothenberg Riesling GG wurzelecht von Kühling-Gillot (Bodenheim), 2019 Brunnenhäuschen Riesling GG aus dem Weingut Wittmann (Westhofen), 2017 Spätburgunder Kaliber 48 von Adamswein (Ingelheim), 2011 Chardonnay Prestige brut aus...

auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: (0049) 6731 951074 0
E-Mail: info@rheinhessenwein.de

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: (0049) 6731 951074 0
E-Mail: info@rheinhessenwein.de

Rheinhessen bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822Mo-Do: 08:30 - 16:30Fr: 08:30 - 15:00Oder einfach per E-Mailservice@rheinhessen.info