vollreife Trauben
Rebblüte
grüne Rebzeilen, © Robert Dieth© Robert Dieth
Rebenaustrieb
Rebenschnitt
Rebschnitt im Winter
Weinberge im Nebel
Handlese
Austrieb der Reben
Weinberge im Frühjahr
Traubenvollernter
Laubschneider
Winter im Weinberg
Weinberge im November

Das passiert im Weinberg

Blick in den Weinberg

Die Arbeit im Weinberg ist einer der wichtigsten Tätigkeiten eines Winzers. Die Pflege einer Lage trägt natürlich massiv zur Qualität eines Weines bei. Welche aktuellen Gegebenheiten ein Winzer im Weinberg beschäftigt erfahren Sie hier.

Die Lese für Federweißen begann ja bereits im August, in dieser Woche startete jetzt auch die offizielle Weinlese. Den Trauben hat die Sonne der letzten Wochen nochmal richtig gutgetan. Steigende Mostgewichte und abnehmende Säure sind derzeit das Maß der Dinge, im krassen Gegensatz zu den vergangenen Jahren in denen man ein Auge darauf haben musste, dass die Mostgewichte nicht zur hohe Alkoholgehalte generierten und die Säure nicht zu ausdruckslos wird.

Bei den frühen Rotweinsorten sieht man es schon von Weitem, die ersten Trauben werden blau. Bei den Weißweinsorten geschieht die Reife etwas unauffälliger. Diese färben sich von einem dunklen Grün zu grüngelb und werden leicht durchsichtig oder wie der Winzer sagt „glasig“. Und da gibt es da bei einigen Sorten noch die dritte Farbe, ein helles Rot wie beim Grauburgunder oder dem Gewürztraminer. Diese Farbe reicht jedoch allenfalls für ein leichtes orange im Wein, meisten sind die Weine jedoch blassgelb.

Nein, dass soll keine politische Gesinnung der Winzer in Rheinhessen ausdrücken sondern vielmehr dass was diese derzeit draußen in den Weinbergen sehen können. Nach einem Wachstumsmarathon mit zunächst etwas Regen und dann ganz viel Sonnenschein stehen die Weinberge in sattem Grün prächtig da, die meisten Heftarbeiten sind bewältigt, nun stehen noch das Entfernen der Stocktriebe am Boden und die Entblätterung der Traubenzone an.

In den vergangenen Wochen hatten wir zwar häufig Sonne und auch den einen oder anderen Regenschauer, so dass die Böden zumindest im oberen Bereich jetzt über genügend Feuchtigkeit verfügen. Nur die Temperaturen wollen dieses Jahr nicht so recht steigen, viele Tage lagen die sogar noch an der Frostgrenze. Die Reben reagierten darauf mit einem sehr zögerlichen Austrieb, so dass wir jetzt über zwei Woche hinter der langjährigen Entwicklung der doch eher wärmeren Vorjahre zurückliegen.

© www.binger-seilzug.de

Die Weinbaubetriebe in Rheinhessen werden immer größer. Der Rebschnitt als die arbeitsintensivste Tätigkeit im Jahresverlauf bietet für die Erledigung zwar ein langes Zeitfenster von Dezember bis März. Trotzdem kommen vielleicht auch gerade jetzt im Zeichen der Pandemie manche Betriebe in personelle Bredouillen und sind auf der Suche nach zeitsparenden Alternativen.

© Dieth und Schröder

Über Weihnachten und zwischen den Jahren gönnen sich die meisten Winzer mal eine Pause und fahren in Skiurlaub. Dieses Jahr geht das ja leider nicht und so wird sich vielleicht mancher Winzer beim Spaziergang die Rebschere einpacken, das Gute mit dem Nützlichen verbinden und im Weinberg mit dem Rebschnitt beginnen.

auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Udo Diel

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: (0049) 6731 951074 18
E-Mail: udo.diel@rheinhessenwein.de

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: (0049) 6731 951074 18
E-Mail: udo.diel@rheinhessenwein.de

Rheinhessen bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822Mo-Do: 08:30 - 16:30Fr: 08:30 - 15:00Oder einfach per E-Mailservice@rheinhessen.info