Handkäs Bowl, © Foodistas© Foodistas

Gerichte mit Weinempfehlungen

Wein und Speisen

Nichts rundet mehr ein kulinarisches Erlebnis ab als die perfekte Kombination aus Wein & Speisen. Oft stellt sich die Frage – welcher Wein passt zu welchem Essen? Dabei ist es gar nicht schwer, korrespondierende Weine zu Speisen zu finden. Mit ein paar kleinen Regeln und Tipps gelingt die Kombination im Nu.

Handkäs Bowl, © Foodistas

Neben spannenden Weintipps aus Rheinhessen bietet unsere Rubrik „Wein & Speisen“ jede Menge Inspiration für tolle Rezepte. Von leicht bis schnell zubereitet, über internationale Inspiration bis hinzu zu beliebten Klassikern, ist hier alles dabei. 

Handkäs Bowl © Foodistas

Handkäs-Bowl mit Leinsamen Cracker

Für dieses Rezept vereinen sich heute traditionelle und moderne, regionale Küche. Denn heute servieren wir eine Handkäs Bowl mit Leinsamen Crackern, die nicht nur sehr gesund ist, sondern auch eine Abwechslung auf dem Teller bietet! Denn langweilige Salate haben wir alle schon genug gegessen! Wir brauchen doch Abwechslung in der Salatschüssel und in diesem Fall sind es kleine Schalen, die man auch ganz bequem mit auf die Couch, in den Garten oder mit an den Arbeitsplatz nehmen kann. Eine Bowl ist eine kleine Schüssel Salat, die nach…

Wildkräuter Polenta mit Müller-Thurgau © Foodistas

Müller-Thurgau zur Kräuterküche

Wildkräuter-Polenta

Sobald die heimischen ersten Blumen und Kräuter im Garten sprießen, gibt es auch für die Küche wieder vieles Neues zu entdecken. Dabei spielen gerade in der Frühlingsküche die Wildkräuter eine besonders wichtige und leckere Rolle. Sie schaffen es, Klassiker der Frühlingsküche aufzupeppen und jedem Gericht im Frühjahr noch eine besondere Note zu verleihen. In diesem Rezept zeigen wir eine einfache Wildkräuter-Polenta. Das Rezept der Wildkräuterpolenta passt sehr gut als Beilage zu Fisch oder Fleisch. Und wenn es vegetarisch sein darf, auch zu…

Fassenachts Kreppel © Foodistas

Fassenachts Kreppel mit Rotweincreme

Das närrische Treiben steht kurz bevor und dafür haben wir eine ganz ausgefallene Variante des allseits bekannten Kreppels für. Diese kleinen Kreppel-Happen sind mit einer Rotweincreme gefüllt, denn es muss nicht immer Marmelade sein, mit der das Fettgebäck gefüllt werden kann. Ganz dem Motto getreu: Nicht kleckern sondern klotzen, darf es zur närrischen Zeit doch auch mal eine süße Sünde mehr sein. Das Rezept für die Mini-Kreppel ist ganz einfach nachzumachen. Also warum nicht die Kreppel mit einer Creme aus feinstem Rotwein füllen.…

Pulled Duck Sandwich © Foodistas

mit Cranberry-Rotkohl, Camembert und Honig-Walnüssen

Weihnachtliches Pulled Duck Sandwich

Die Feiertage stehen vor der Tür und damit auch köstliche Zeiten. Aber auch in der Weihnachtszeit bleiben immer mal wieder Reste übrig, die verwertet werden möchten. Aus diesem Grund haben wir heute eine ganz ausgefallene Idee für die Reste der Feiertage. Mit unserem Pulled Duck Sandwich läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Ob mit der übrig gebliebenen Ente, Gans oder dem Festtagsbraten, dieses Sandwich schmeckt eben gar nicht nach Resteküche, sondern wunderbar saftig und lecker. Das Fleisch kann hierfür einfach in der übrig…

Rehsaltimbocca mit Preiselbeerjus, dazu Schwarzwurzelgemüse

Mit einer prickelnden Trinkempfehlung

Rehsaltimbocca mit Preiselbeerjus und Schwarzwurzelgemüse

Endlich kommen sie die Festtage und passend zu diesem besonderen Anlass gibt es heute auch ein ganz besonderes Rezept! Aber auch zu unserer 30 Jahre Jubiläumskollektion Selection Rheinhessen sollte es unserer Meinung nach etwas Besonderes auf dem Teller geben. Und so verschmelzen mit dem heutigen Rezept ein italienischer Klassiker mit heimischen Produkten aus Rheinhessen. Wir servieren aus der Crossover-Küche ein Rehsaltimbocca, dazu eine Preiselbeerjus und Schwarzwurzelgemüse welches auch mit dem Riesling aus der Selection Rheinhessen…

Kürbis Gnocchi © Foodistas

Kürbis-Gnocchi mit Knuspercrunch und Gorgonzola-Creme

Der Herbst bringt die schönsten Farben hervor. Endlich wird es goldgelb und auch das Licht ist ein ganz Besonderes. Aus diesem Grund haben wir heute versucht, diese wunderschöne Stimmung auf einem Teller einzufangen. Diese orangenen Kürbis-Gnocchi mit Knuspercrunch und Gorgonzola-Creme sind nicht nur lecker, sondern ein ganz besonders köstlicher Gaumenschmaus! Dazu gibt es als herben Gegenspieler und farblichen Kontrast frittierte Rosenkohl-Chips, diese sind nicht nur ein echter Hingucker, sondern runden dieses vegetarische Gericht einfach…

Zwiebelkuchen mit Wildkräuter Pesto © Foodistas

Rezept für die Federweißer-Zeit

Zwiebelkuchen Rezept Reloaded

Heute hauchen wir einen guten alten Klassiker, dem Zwiebelkuchen, einen modernen Touch ein. Jeder kennt ihn und hat so einen Zwiebelkuchen bestimmt auch schon selbst zubereitet. Damit es aber eben nicht langweilig wird, erhält unser Zwiebelkuchen Reloaded durch die Zugabe von drei raffinierten Zutaten aber eben einen ganz besonderen Twist und bringt somit wieder Abwechslung auf den Teller. Wir geben zuallererst einen geriebenen Apfel in die Zwiebelmasse, denn so bleibt diese schön saftig. Außerdem verleiht der Apfel (am besten eine…

Erdbeer-Thymian-Secco © Foodistas

Erdbeer-Thymian-Secco

Als prickelnder Sommerdrink kommt unser Erdbeer-Thymian-Secco wie gerufen. Herrlich fruchtig und dazu noch sehr erfrischend, denn die Kombination aus Erdbeeren, Thymian und Secco ist im Sommer einfach wunderbar.  Der Sirup ist schnell zubereitet und hier können auch gerne andere Früchte oder Beeren zum Einsatz kommen. Aufgegossen wird dann noch mit einem Secco – der perlenden Alternative zum Sekt, welcher hier aber auch gerne verwendet werden kann. Wir empfehlen eine trockene, aber fruchtige Variante. Meistens handelt es sich beim…

Schichtkäsenocken  © Foodistas

Schichtkäsenocken mit Rosé Wein Gelee und Traubenkernöldressing

Zutaten für 4 Personen: 6 EL Rosé Wein Gelee 8 EL Apfelsaft 8 EL Riesling Weinessig 1 TL Kümmelsaat Salz Pfeffer 4 EL Traubenkernöl eine rote Zwiebel 375 g Schichtkäse (20 %) 3 Eier (Kl. M) 4 EL Mehl Schnittlauch Zubereitung:   Den Schichtkäse am besten über Nacht in einem Küchentuch abtropfen lassen. Das Rosé Wein Gelee und Apfelsaft in einem Topf unter Rühren erwärmen, bis sich das Gelee vollständig aufgelöst hat. Den Essig und Kümmel dazugeben, salzen und pfeffern. …