Schiefertafel

Artikel alphabetisch filtern:

Ausdünnen, Ertragsregulierung

Unter "Ausdünnen" oder auch "grüner Ernte" versteht man das vorzeitige Herausschneiden von Trauben zur Verringerung des Traubenbehangs ca. 4 bis 6 Wochen vor der eigentlichen Ernte. Die noch unreifen Trauben werden auf den Boden fallengelassen. Damit wird die Qualität des aus den restlichen Trauben gewonnenen Mostes gesteigert.

Schiefertafel

Prädikat, das von der Qualitätsprüfbehörde einem Qualitätswein auf Antrag verliehen wird, wenn er bestimmten gesetzlichen Anforderungen an Beschaffenheit und Traubenlese genügt. So darf ein Auslesewein nicht angereichert sein und muss in Rheinhessen ein Ausgangsmostgewicht von mindestens 12,5% vol Alkohol = 92° Oechsle bei Silvaner und 13,8% vol Alkohol = 100° Oechsle bei allen anderen Rebsorten haben. Es dürfen nur vollreife oder edelfaule Trauben unter Aussonderung aller kranken und unreifen Beeren verwendet werden.

Kartoffelstücke

Die typischste aller rheinhessischen Spezialitäten (um 1800 »erfunden«, später zum Alltagsgericht geworden, jetzt »wiederentdeckt«), von Dorf zu Dorf anders zubereitet. Grundrezept: Rohe Kartoffeln in Scheiben geschnitten, schichtweise mit gesalzenem und geräuchertem Schweinefleisch zusammengeben, gut gewürzt (Muskat, Pfeffer, Lorbeerblatt) mit Wein aufgefüllt, mit saurer Sahne übergossen, mit Zimt bestreut, in einem Bräter geschichtet und im Backofen gegart. Eine Delikatesse, auch als »feste Grundlage« zum anschließenden Weingenuss....

Backfischfest

Das Backfischfest ist eine Mischung aus Wein- und Volksfest, welches jedes Jahr Ende August in Worms stattfindet. Es gibt Fahrgeschäfte, Süßwarenstände und deftige Mahlzeiten, aber vor allem gibt es guten Wein von unsren heimischen Winzern.

Barrique

Ursprünglich nur ein französisches Weinmaß (barrique = Faß, in der Regel 225 Liter, aber schwankende Maße). In dieses wird Wein gelagert, um einen bestimmten Holzton-Geschmack zu erzielen. Der Barrique-Ausbau wird zur Gerbstoffausprägung bei Rotwein praktiziert. Der »Barrique-Ton« (Gerbstoff und Geschmackskomponenten aus dem Faßholz) hat zunehmend Käuferinteresse gefunden und passt insbesondere zu kräftigen Rot-und Weißweinen.

Schiefertafel

Prädikat für einen Qualitätswein, der zusätzlich zu den allgemeinen Anforderungen folgende erfüllen muss: Das Lesegut muss aus edelfaulen oder wenigstens überreifen Beeren bestanden haben, und der Wein muss bei allen Rebsorten einen natürlichen Mindestalkoholgehalt von 16,5% vol Alkohol = 120 Grad Oechsle aufweisen.

Schiefertafel

Begriff des deutschen Weingesetzes. »Zusammenfassung mehrerer Lagen, aus deren Erträgen Weine gleichaltriger Geschmacksrichtungen hergestellt zu werden pflegen und die in nahe beieinanderliegenden Gemeinden desselben bestimmten Anbaugebietes begeben sind«. Das bestimmte Anbaugebiet Rheinhessen ist in drei Bereiche unterteilt: Bingen, Nierstein, Wonnegau. Das Wort »Bereich« ist dem Bereichsnamen voranzustellen, wenn er mit einer sonstigen geographischen Bezeichnung identisch oder verwechselbar ist. Bereichsnamen sind in Rheinhessen nur für...

Biegen

Teil der Rebarbeit. Sie folgt dem Schneiden der Reben und besteht darin, dass die verbleibenden Reben (das Fruchtholz) zur Seite gebogen und in einem Arbeitsgang an den Wingertsdraht angebunden werden.

Binger Bleistift

Darunter versteht man in Rheinhessen einen Korkenzieher, ein wichtiges und stets mitzuführendes Utensil. Der Scherzname rührt daher, dass in alten Zeiten (angeblich 1752) eine Sitzung des Binger Stadtrates abgebrochen werden musste, weil keiner der Ratsherren einen Bleistift zur Hand hatte, um damit Protokoll zu führen. Die Sitzung wurde dann im Ratskeller fortgesetzt. Als nun aber der Bürgermeister vergeblich auch nach einem Korkenzieher kramte, um die erste Flasche Wein zu öffnen und suchend in die Runde blickte, da förderten alle...

Schiefertafel

Der BSA wird auch malolaktische Gärung genannt. Es ist ein Vorgang der während oder nach der Alkoholischen Gärung geschieht. Bei einer Temperatur von ca. 20°C setzt sich der Vorgang natürlich oder durch eingeführte Bakterien in Gang. Dabei wird Apfelsäure, die spitz und scharf ist, in weiche Milchsäure umgewandelt, weiterhin entsteht dabei Kohlensäure.

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!