Austrieb der Reben
Rebenaustrieb
Rebenschnitt
Winter im Weinberg
Weinberge im November
Handlese
vollreife Trauben
Rebblüte

Das passiert im Weinberg

Blick in den Weinberg

Die Arbeit im Weinberg ist einer der wichtigsten Tätigkeiten eines Winzers. Die Pflege einer Lage trägt natürlich massiv zur Qualität eines Weines bei. Welche aktuellen Gegebenheiten ein Winzer im Weinberg beschäftigt erfahren Sie hier.

Rebbluten

Mit den langsam steigenden Temperaturen steigt in den Reben auch der Saft nach oben, was an nach dem Rebschnitt an den frischen Schnittstellen auch deutlich sichtbar ist. Hier bilden sich kleine Safttropfen, die das Eindringen von Krankheitserregern in die Rebe verhindern sollen – die Rebtränen. Bis zu ein Liter davon kann eine Rebe binnen 24 Stunden produzieren.

Spätburgunder färbt sich

War es in der Vergangenheit um diese Zeit eher ruhig in den Weinbergen, so herrscht in den letzten Wochen doch eher gespannte Geschäftigkeit. Oftmals steht noch ein Laubschnitt an, viele Betriebe entblättern ein zweites Mal, um die Trauben frei zu stellen und so für eine optimale Besonnung und Abtrocknung zu sorgen.

Laubsauger, © ero-weinbau.de

Die trockenen Tage der letzten Woche lassen die Winzer derzeit etwas aufatmen, da die Gefahr für die Pilzkrankheit Peronospora etwas geringer geworden ist. In vielen Gemarkungen sind bereits herbe Verluste durch diese Krankheit zu beklagen. Es gilt jetzt die verbliebenen noch gesunden Trauben zu schützen.

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen




Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!