Trullo in Flonheim

28 Weinlagen

Artikel alphabetisch filtern:

Die Lage wurde 1418 mit dem Namen "off dem Crausberge" urkundlich erwähnt. Es wird vermutet, dass sich die Bezeichnung der Einzellage auf einen Personennamen bezieht.

Die Lage wurde 1286 mit dem Namen "retro montem" und 1358 mit dem Namen "uf dem berge" urkundlich erwähnt. Bei dieser Lagenbezeichnungen handelt es sich um eine Ableitung zu Berge.

Die Lage wurde 1610 mit dem Namen "am Hubacker" urkundlich erwähnt. Die Lagenbezeichnung beruht auf die Größe einer Hufe, die das Flurstück besitzt.

Die Lage wurde 1490 bis 1525 mit dem Namen "in dem Sawloch" urkundlich erwähnt. Haus- oder Wildschweine suhlten sich in dieser Flur im Schlamm.

Die Lage wurde 1346 mit dem Namen "uf der steygen" urkundlich erwähnt. Das hier zugrunde liegende Wort ist mittelhochdeitsch steig = steiler Anstieg.

Der Lagenname beruht auf den Besitz eines geistlichen oder weltlichen Herren. Es wird vermutet, dass es sich hierbei um die Herren von Dalberg handelt.

Der Lagenname beruht auf den Besitz eines geistlichen oder weltlichen Herren. Es wird vermutet, dass es sich hierbei um die Herren von Dalberg handelt.

Rheinhessen bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rheinhessen

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rheinhessen




Pauschalen & Tagesprogramme

in Rheinhessen

zurück

Pauschalen & Tagesprogramme in Rheinhessen



Unterkünfte & Hotels

in Rheinhessen

zurück

Unterkünfte & Hotels in Rheinhessen



Winzer & Weingüter

in Rheinhessen

zurück

Winzer & Weingüter in Rheinhessen




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6136 9239822
Mo-Do: 08:30 - 16:30
Fr: 08:30 - 15:00
Oder einfach per E-Mail service@rheinhessen.info

Rheinhessen im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!