grüne Rebzeilen

8 Weinlagen

Artikel alphabetisch filtern:

Udenheimer Goldberg

Die Lage wurde Ende des 15. Jahrhundert mit dem Namen "zu goltreyne" urkundlich erwähnt. Die Benennung einer Flur mit diesem Namen weist in den seltensten Fällen auf das Edelmetall hin, sie ist vielmehr Ausdruck allgemeiner Wertschätzung.

Udenheimer Kirchberg

Udenheimer Kirchberg

Die drei Schwestern und die Rebsortenvielfalt  Eine pittoreske Kirche steht auf dem Udenheimer Berg. Und selbstverständlich ist sie auch Namensgeberin der Einzellage. Auf Sand- und Lehmmergel gedeihen verschiedene Rebsorten . Um die Kirche ragt die Sage von den drei Schwestern, die viel Geld erbten. Jede von ihnen wollte eine Kirche bauen. Mit Hilfe eines Scheffelmaßes teilten sie das Erbe. Da eine der Schwestern blind war, wurde sie übervorteilt. Als die blinde Schwester den Betrug bemerkte, verwünschte sie die Gotteshäuser der Beiden auf…

Uffhofener La Roche

Uffhofener La Roche

Die einzige Lage mit französischem Namen  Kaum zu glauben, aber wahr: Diese Einzellage ist die einzige mit französischem Namen. Die Hugenottenfamilie La Roche aus Erbes-Büdesheim hatte sie in Besitz. Dabei hat die rheinhessische Mundart viele Worte aus dem Französischen entlehnt. Inmitten der Einzellage: eines der berühmtesten Wahrzeichen Rheinhessens, der Trullo an der Geistermühle. Ein kleiner, weiß getünchter runder Bau. Allein in Flonheim stehen davon zwei. Sie sind einzigartig für die Region Rheinhessen. Auf rotem Ton- und Sandstein…

Undenheimer Goldberg

Es handelt sich hier um eine ertragsreiche Lage. Die Benennung einer Flur mit diesem Namen weist in den seltensten Fällen auf das Edelmetall hin, sie ist vielmehr Ausdruck allgemeiner Wertschätzung.

auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: 06731 89328 0
E-Mail: info@rheinhessenwein.de

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: 06731 89328 0
E-Mail: info@rheinhessenwein.de