Weinberge im Frühjahr

10 Weinlagen

Artikel alphabetisch filtern:

Laubenheimer Johannisberg

Der Heilige Johannes und die Weinberge am Rhein Liegt der Ort Johannisberg nicht im Rheingau? Ja. Aber es war ein Mainzer Erzbischof, der dort um 1100 eine Mönchsgemeinschaft ansiedeln ließ und die Basilika dem Heiligen Johannes, dem Täufer weihte. Der Name der Einzellage in Mainz-Laubenheim nimmt Bezug auf den einstigen Besitz des Johannisklosters. Die Lage ist herrlich gelegen, oberhalb des Stadtteils, mit grandiosem Blick über den Rhein und das hessische Ried. Die „3-Lagen-Wanderung" der Mainzer Winzer führt durch die Laubenheimer...

Die Lage wurde 1490 mit dem Namen "an dem koenigstuhle" urkundlich erwähnt. In dieser Flur soll die Wahl von Konrad II. stattgefunden haben. Der Name ist eine im Flurkataster gebräuchliche Bezeichnung, die Hinweise auf ein Reichsgut gibt.

Die Bedeutung der Namensgebung ist nicht eindeutig geklärt. Mögliche Deutungen wären die Formbezeichnung oder das zu mittelhochdeutsche "Mantel" mit der Bedeutung Föhre. Ebenfalls denkbar wäre die Benennung durch das Vorfinden von Mandelbäumen.

Die Lage wurde 1702 mit dem Namen "im Schönberg" urkundlich erwähnt. Der Name deutet auf eine Qualitätsbezeichnung (an der schönen Halde).

Dieser häufige Weinbergslagenname geht wohl kaum auf eine "Bienenweide" zurück. Vermutlich ist die Benennung der Lage durch die alte Weinsorten-bzw. Qualitätsbezeichnung "hunnisch" entstanden. Die Bedeutung ist allerdings noch nicht zweifelsfrei geklärt.

Ludwigshöher Teufelskopf

Ein untergegangenes Dorf und eine aufstrebende Lage Ob der Teufel hier sein Unwesen getrieben hat? Der Namen „Teufel“ bei Weinlagen deutet oft auf verrufene Örtlichkeiten hin. Oder aber, es liegt ein harmloserer Personenname zugrunde. Die Einzellage liegt westlich um das Dorf herum. Unweit, in Richtung Rhein, steht allerdings ein spätbarockeres Friedhofskreuz mit etwas gruseligem Hintergrund. Das im Jahr 1822 untergegangene Dorf Rudeslheim, eine sogenannte Wüstung befindet sich dort. Das Kreuz erinnert dran. Die Lage „Ludwigshöher...

auf Karte anzeigen

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: 06731 89328 0
E-Mail: info@rheinhessenwein.de

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: 06731 89328 0
E-Mail: info@rheinhessenwein.de